Von uns geförderte Projekte

Wir fördern ganz unterschiedliche und vielfältige Projekte. Vom Umbau eines barrierefreien Tennisplatzes über die Unterstützung von Integrationsbetrieben bis hin zu inklusiven Freizeitaktivitäten für Groß und Klein ist alles dabei. Hier finden Sie einige Beispiel-Projekte, die wir gefördert haben.

Vier Pfoten für den Kindergarten

Wenn Emma einmal in der Woche in die Kindergärten "Pusteblume" kommt, leuchten die Augen der Kinder. Die Therapiehündin hilft den Jungen und Mädchen der inklusiven Einrichtung dabei, stark und selbstbewusst zu werden.

Mittwochs ist "Emma-Tag". Das wissen die Jungen und Mädchen der inklusiven Kindergärten "Pusteblume" längst. Denn dann besucht die Labrador-Hündin in Begleitung einer professionellen Therapiebegleithund-Führerin die Einrichtung der Lebenshilfe in Heidelberg. Begrüßt wird die freundliche Hündin von allen Kindern. In zwei kleineren Gruppen kommen dann drei- bis sechsjährige Kinder mit und ohne Behinderung näher in Kontakt mit dem Tier. Durch die spielerischen Begegnungen stärken die Kinder ihr Selbstvertrauen und ihre sozialen Fähigkeiten. Begrüßen, streicheln, beobachten, füttern und Kommandos geben: Mit großer Freude an der Sache erfahren die Kinder viel Neues über den Umgang mit dem Haustier. Gleichzeitig bauen sie Ängste ab und ihr Selbstwertgefühl auf. Für die meisten ist die Zeit immer viel zu schnell vorbei. Aber eins ist sicher: Der nächste "Emma-Tag" kommt bestimmt!

Die Aktion Mensch unterstützt den Einsatz eines Therapiebegleithundes in den Heidelberger Kindergärten „Pusteblume“ für die Lebenshilfe Heidelberg e.V. mit 5.000 Euro.

Zum Projekt:

http://www.lebenshilfe-heidelberg.de/angebote-und-dienste/kindergaerten-pusteblume

Kinder mit und ohne Behinderung zusammen mit dem Therapiehund Emma
Kind liegt neben dem Therapiehund Emma

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5272

Zwei Männer lächeln in die Kamera.

Menschen und Geschichten

Café ohne Worte