Von uns geförderte Projekte

Wir fördern ganz unterschiedliche und vielfältige Projekte. Vom Umbau eines barrierefreien Tennisplatzes über die Unterstützung von Integrationsbetrieben bis hin zu inklusiven Freizeitaktivitäten für Groß und Klein ist alles dabei. Hier finden Sie einige Beispiel-Projekte, die wir gefördert haben.

Stadtimkerei Mainz

Mit dem Projekt „Wo Wachs und Honig fließen“ bietet die Stadtimkerei Mainz ganz unterschiedlichen Menschen die Möglichkeit an, das Imkern zu erlernen. Dabei es geht um viel mehr als Honigernte und Naturschutz: Es geht auch um das vorurteilsfreie Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. 

An einer alten Lokhalle, im Schatten der Opel-Arena und auf dem Dach des Staatstheaters Mainz sind sie zuhause: die Honigbienen der Stadtimkerei Mainz. Unter fachkundiger Anleitung werden sie von interessierten Mainzern mit und ohne Behinderung versorgt. Von der Kontrolle der Völker bis hin zur Entdeckelung der Waben und zur Honiggewinnung fallen im Bienenjahr unterschiedlichste Aufgaben an. Die Begegnungen an Bienenstock und Honigschleuder machen ganz praktisch erlebbar, wie bereichernd Umweltbildung in inklusiven Teams sein kann. Das Projekt der Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH (gpe) Mainz bietet darüber hinaus auch Führungen, Workshops und viele weitere Aktionen für alle Mainzer an. Nicht nur der Stadthonig, auch der Wachs wird im Projekt fachkundig verarbeitet: Die Mitarbeiter der Wachsmanufaktur stellen Kerzen und andere schöne Dinge aus Wachs her. Die Manufaktur ist ein Zuverdienstbetrieb: Er bietet Menschen mit psychischer Erkrankung oder Behinderung die Möglichkeit, stundenweise im geschützten Rahmen kreativ zu arbeiten.

Die Aktion Mensch unterstützt das Projekt „Wo Wachs und Honig fließen“ der Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH (gpe) Mainz mit 208.560 Euro.

Zum Projekt:

Mehr über die Stadtimkerei Mainz erfahren

Ein Mann in einem Bienenschutzanzug kontrolliert eine Wabe
Ein Mann und eine Frau ziehen Bienewachskerzen

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5272

Zwei Männer lächeln in die Kamera.

Menschen und Geschichten

Café ohne Worte