Von uns geförderte Projekte

Wir fördern ganz unterschiedliche und vielfältige Projekte. Vom Umbau eines barrierefreien Tennisplatzes über die Unterstützung von Integrationsbetrieben bis hin zu inklusiven Freizeitaktivitäten für Groß und Klein ist alles dabei. Hier finden Sie einige Beispiel-Projekte, die wir gefördert haben.

Inklusives Klettern

Mit Behinderungen in die Kletterhalle oder auf den Berggipfel? Ja, das geht! Beim Deutschen Alpenverein (DAV) Berlin treffen sich regelmäßig kletterbegeisterte Menschen mit und ohne Behinderung. Das inklusive Angebot kommt bei allen Sportlern gut an.

Da es in der Berliner Sektion des DAV bisher noch kein Angebot für Para-Klettern gab, boten der Inklusionsbeauftragte Heinz-Helmut Meyer und einige Mitstreiter zunächst inklusive Schnuppertage an. Mit der Vize-Weltmeisterin im Paraclimbing Melinda Vigh konnten sie sich bei den „Tagen des Paraclimbings“ über promintente Unterstützung freuen. Das Angebot kam hervorragend an. Am Ende der Schnuppertage hatte zahlreiche Teilnehmer das Kletter-Fieber gepackt. Viele Berliner Sportler mit und ohne Behinderung treffen sich seither wöchentlich in der Kletterhalle. Mit und ohne Unterstützung erlernen sie die richtigen Techniken, Kletterwände erfolgreich gemeinsam zu erklimmen. Auch im Außengelände und auf den ersten Berggipfel hat es die Gruppe bereits geschafft. „Neben den sportlichen Herausforderungen geht es den Kletterern auch um das Erlebnis des inklusiven Teamgeistes“, sagt Inklusionsbeauftragter Heinz-Helmut Meyer.

Die Aktion Mensch unterstützt das Projekt „Inklusives Klettern“ des DAV Berlin mit rund 5.000 Euro.

Zum Projekt:

Mehr über das inklusive Kletterangebot des Deutschen Alpenvereins Sektion Berlin erfahren

Eine junge Frau steht vor einer Kletterwand in einer Halle. Sie wird von einer Frau an einem Seil gesichert.
Eine junge Frau klettert an einer Wand in einer Kletterhalle. Sie wird von einem Mann an einem Seil gesichert.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5272

Zwei Männer lächeln in die Kamera.

Menschen und Geschichten

Café ohne Worte