Von uns geförderte Projekte

Wir fördern ganz unterschiedliche und vielfältige Projekte. Vom Umbau eines barrierefreien Tennisplatzes über die Unterstützung von Integrationsbetrieben bis hin zu inklusiven Freizeitaktivitäten für Groß und Klein ist alles dabei. Hier finden Sie einige Beispiel-Projekte, die wir gefördert haben.

Chiemgauer Maßarbeit

Die Mitarbeiter der Chiemgau Maßarbeit gGmbH besitzen Fingerspitzengefühl und können aber auch zu- und anpacken. Ihre Kompetenzen: Werkzeugbau, Metallfertigung, Holzarbeiten sowie Garten- und Landschaftsbau. Inklusion wird im Unternehmen groß geschrieben. Denn die Hälfe der Mitarbeiter hat eine Behinderung.

Die Chiemgau Maßarbeit gGmbH ist ein Integrationsunternehmen. Das bedeutet: Die Firma steht im wirtschaftlichen Wettbewerb. Gleichzeitig sind rund die Hälfte aller Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung vorgesehen – unbefristet und mit ortsüblichem Gehalt. Entstanden war das Unternehmen, um Menschen mit Behinderung, die für die Werkstätten zu fit sind, aber sich auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt (noch) nicht zurechtfinden, sozialversicherungspflichtige Jobs anbieten zu können. Wie gut der Arbeits-Alltag funktioniert, beweist das Tochterunternehmen der Chiemgauer Lebenshilfe Werkstätten bereits seit 2015. Unter Kollegen, im Kontakt mit Kunden und in der Nachbarschaft im Landkreis Traunstein ist das inklusive Miteinander  längst selbstverständlich geworden.

Die Aktion Mensch unterstützt die Chiemgau Maßarbeit gGmbH mit 250.000 Euro.

 

Zum Projekt:

Mehr über das Integrationsunternehmen erfahren

Ein Mann arbeitet an einer Stanzmaschine.
Männer und Frauen mit und ohne Behinderung stehen in einer Fabrikhalle und lachen in die Kamera.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5272

Zwei Männer lächeln in die Kamera.

Menschen und Geschichten

Café ohne Worte