WM-Sonderheft in Blindenschrift

Ein rotes Buch inmitten von Fußball-Fanartikeln.

Der Kicker und die Blindenstudienanstalt präsentieren zur Fußball-WM in Russland ein Sonderheft in Blindenschrift. Wir verlosen drei Exemplare.

Fußballfans aufgepasst! Zur Fußball-WM in Russland präsentieren der Kicker und die Deutsche Blindenstudienanstalt (blista) ein Sonderheft in Blindenschrift. Das Magazin stellt den WM-Kader der Nationalmannschaft und die deutschen Gruppengegner vor und bietet eine umfangreiche Statistik. Außerdem geht es um WM-Städte, Stadien und Schiedsrichter. Ein Spielplan zum Ausfüllen rundet das 100 Seiten starke Sonderheft ab, das für 19,90 Euro bei der blista unter Tel.: 06421/6060 oder info@blista.de bestellt werden kann.

Unter den Lesern des Fördernewsletters verlosen wir exklusiv drei WM-Sonderhefte! Wenn Sie ein Exemplar gewinnen möchten, schreiben Sie uns bis zum 21. Juni 2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Blindenschrift“ an . Die Gewinner werden umgehend benachrichtigt. Viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Tennisspielerin fühlt eine Linie auf dem Platz.

Mit Sehbehinderung Tennis spielen – das geht beim Tennisklub Blau-Gold Steglitz:

Zum Tennisplatz
Sieben Menschen im Rollstuhl spielen Basketball.

Sport mit Behinderung treiben? Kein Problem, hier einige Beispiele.

Sport-Vorbilder
Eine junge Frau und ein Junge lachen.

Mit diesen Initiativen wollen wir gemeinsam dem Ziel Inklusion näherkommen.

Dafür stehen wir