Inklusive Mode aus Duisburg

Mit etwas Glück können Sie je eines der begehrten Capes (Foto), T-Shirts oder eine der hübschen Taschen von "Esthetique" gewinnen.

Mit dem Label "Esthétique" hat die Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung gGmbH im Oktober eine eigene Modemarke gegründet. Unter der Leitung von Geschäftsführerin Roselyne Rogg wurde die erste Kollektion bei einer glamourösen inklusiven Show präsentiert, moderiert von TV-Star Collien Ulmen-Fernandes. Seitdem laufen in der Näherei die Maschinen heiß, denn die außergewöhnlichen, aber sehr tragbaren Modelle in Schwarz-Weiß sind der Renner im Online-Shop.

Mit etwas Glück können Sie je eines der begehrten Capes, T-Shirts oder eine der hübschen Taschen von "Esthetique" gewinnen! Senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Mode" an . Einsendeschluss ist der 6. Februar 2016.

Das könnte Sie auch interessieren:

Noch ein Geschenk-Tipp: "Esthetique" - das inklusive Modelabel aus Duisburg.

Zum Artikel

Hundert Kinder mit und ohne Behinderung erleben das Projekt "Duisburg – meine Stadt". 

Weitere Infos

TV-Star und Bloggerin Ninia LaGrande über Mode, Persönlichkeit und Nachhaltigkeit.

Zum Interview

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen