„Stück zum Glück“ – weitere Bewerber für Spielgeräte gesucht!

Ein Wippdrache
Kompan

Wer schon einen Spielplatz hat, kann sich für ein weiteres inklusives Spielgerät wie diese Drachenwippe bewerben.
 

Im letzten Fördernewsletter haben wir Ihnen das Kooperationsprojekt „Stück zum Glück“ vorgestellt, das die Aktion Mensch gemeinsam mit den Wirtschaftsunternehmen REWE und Procter & Gamble ins Leben ruft. Darin haben wir Sie, unsere Projektpartner, dazu aufgerufen, sich bei uns zu bewerben. Zur Erinnerung: Insgesamt sollen bundesweit und über einen Zeitraum von drei Jahren viele unterschiedliche inklusive Spielplätze mit einem Gesamtvolumen von 1.000.000 EUR entstehen. Der erste Spielplatz wird im Sommer 2018 eingeweiht.

Wir haben auf unseren Aufruf viele interessante und ernst zu nehmende Bewerbungen erhalten. Dafür danken wir Ihnen. Es dürfen aber gerne noch mehr werden. Insbesondere suchen wir noch Projektpartner von inklusiven Kitas und Kindergärten, die bereits einen Spielplatz haben, sich aber dafür noch ein zusätzliches, inklusives Spielgerät wünschen.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann melden Sie sich bei uns. Rilana Tump und Erol Celik von der Aktion Mensch freuen sich auf Ihren Anruf und informieren gerne über weitere Details. Telefon: 0228/2092-2121 und

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Logo der Aktion Mensch.

Sie haben auch eine Idee für ein Projekt? Hier geht’s zur Checkliste für die Förderung.  

Checkliste lesen
Drei Jungs im Grünen.

Unter freiem Himmel: Ein inklusiver Naturkindergarten begeistert die Kleinsten.

Zum Naturkindergarten
Drei Jungs fahren ein Kettcar mit Anhänger über einen Hof.

Ein Besuch auf dem inklusiven Erlebnisbauernhof in Mettingen ist ein Erlebnis.

Bauernhof erleben

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen