Seminar: Arbeitsprozesse in der Inklusionshotellerie

Das Seminar erklärt, wie Mitarbeiter mit Behinderung in den Betrieb eines Hotels eingebunden werden.

Um die Gestaltung von Arbeitsprozessen in der Inklusionshotellerie geht es in einem Seminar des Embrace Hotel Verbundes am 22. Februar 2018. Im Embrace Hotel INNdependence Mainz erläutert Timo Witt, wie Menschen mit Behinderung in Arbeitsprozesse im Hotel eingebunden werden können. Der zertifizierte Reha-Ausbilder und Geschäftsführer des Embrace Hotel Elisabeth erklärt didaktische und pädagogische Bedingungen, mit denen das Fachwissen an Menschen mit Behinderung vermittelt werden kann. Ein Schwerpunkt des Seminars liegt auf dem moderierten kollegialen Austausch.

Die Seminargebühr beträgt 198 Euro, für Mitglieder des Verbunds der Embrace Hotels 177 Euro. Ab sofort sind Anmeldungen für das Seminar möglich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Barbara und Sophie haben mehr gemeinsam, als Sie denken. Finden Sie’s heraus.

Quiz ansehen

Eine Förderung beantragen, ist gar nicht so schwer. Weitere Infos gibt es in der Übersicht.

Förderung beantragen

Hingucken lohnt sich: Für noch mehr Barrierefreiheit gibt es zusätzliche Fördermittel.

Förderprogramm Barrierefreiheit

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen