Einfacher formuliert, verständlicher und kürzer: Die neuen Förderrichtlinien

Eine Gruppe von gezeichneten Menschen.

Inklusionstreiber: Die neuen Förderrichtlinien der Aktion Mensch sind für alle da.
 

2018 ist ein besonderes Jahr für die Aktion Mensch und ihre Projekt-Partner, denn die Soziallotterie hat zum 1. Januar ihre Förderrichtlinien erneuert. Die Richtlinien bilden den rechtlichen Rahmen für die Förderung durch das Kuratorium der Aktion Mensch. Sie enthalten Grundvoraussetzungen für die Förderung, zum Beispiel wer Projekt-Partner sein kann und in welchen Handlungsfeldern gefördert wird – also Arbeit, Wohnen, Bildung und Persönlichkeitsstärkung und Freizeit. Welches Programm für Ihre Projekt-Idee geeignet sein könnte, verrät der Förderfinder.

Das könnte Sie auch interessieren:

Menschen setzen eine Landkarte aus Puzzlestücken zusammen.

Kommune inklusiv – unterwegs in den Modellkommunen Erlangen und Rostock.

Zu den Kommunen
Eine junge Frau und ein Junge lachen.

Der Beruf kann auch eine Berufung sein. Wir stellen Menschen vor, die das so empfinden.

Drei Jungs fahren ein Kettcar mit Anhänger über einen Hof.

Ein Besuch auf dem inklusiven Erlebnisbauernhof in Mettingen ist ein Erlebnis.

Bauernhof erleben

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen