KIMBUK – das erste vielfältige Kinderbuchfestival

Ein Logo mit gestreiftem Chamäleon für das KIMBUK-Kinderbuchfestival.

Auf zum KIMBUK-Literaturfestival! Das Chamäleon als Zeichen für Vielfalt.
 

Kinder mit Behinderung, Fluchterfahrung oder Mehrsprachigkeit kommen in Kinderbüchern noch viel zu selten vor. So fehlen den kleinen Lesern wichtige Identifikationsfiguren. Das erste vielfältige Kinderbuchfestival KIMBUK will das ändern. Seien auch Sie mit dabei am Samstag, 9. Juni 2018, in der Berliner Werkstatt der Kulturen! Diskutieren Sie, wie man den Kinderbuchmarkt vielfältiger machen kann! In Workshops und Talkrunden treffen sich Eltern, Erziehungsprofis und Kinderbuchautoren. Damit Eltern aktiv mitmachen können, gibt es auch Lesungen, Aktionen und Workshops für Kinder von zwei bis zwölf Jahren. Sichern Sie sich Ihr Ticket!

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Jungs im Grünen.

Unter freiem Himmel: Ein inklusiver Naturkindergarten begeistert die Kleinsten.

Zum Naturkindergarten
Ein Chor in Aktion.

Die Aktion Mensch fördert im Monat 1.000 soziale Projekte. Unsere Karte zeigt, wo.

Zur Förderkarte
Hände erfühlen verschiedene geometrische Gegenstände.

Als erstes Museum hat die Berlinische Galerie eine Dauerausstellung barrierefrei gestaltet.

Zur Ausstellung

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen