Aktionstag 5. Mai 2018: Inklusion von Anfang an

Ein Plakat mit dem Titel "Inklusion von Anfang an" zum Aktionstag 5. Mai 2018.

Machen Sie mit! Die Aktion Mensch unterstützt Aktionen rund um den 5. Mai 2018 auf vielfältige Weise.

Wenn Kinder früh lernen, mit Unterschieden umzugehen, macht sie das stark für die Zukunft. Denn wo Inklusion früh gelernt und gelebt wird, entstehen Barrieren im täglichen Umgang gar nicht erst. Bei den diesjährigen bundesweiten Aktionen zum 5. Mai möchte die Aktion Mensch deshalb Kinder, Jugendliche und ihre Eltern aber auch Menschen, die in Schulen oder der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten, noch stärker einbinden als bisher. Unter dem Motto „Inklusion von Anfang an“ ruft die Aktion Mensch dazu auf, im Zeitraum vom 28. April bis 13. Mai eine öffentlichkeitswirksame Aktion umzusetzen. Dazu bietet sie diesmal vier Aktionsmittelpakete an, die auch Sie kostenlos bestellen können. Mit der Förderaktion unterstützt die Aktion Mensch auch einzelne Aktionen mit bis zu 5.000 Euro – also gleich eine Förderung beantragen! Eine Übersicht aller geplanten Aktionen bietet unser Aktionsfinder. Seien auch Sie #VonAnfangAn mit dabei!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein gut besuchter Stand der Aktion Mensch im Freien.

Protest für gleiche Chancen: Mehr zur Geschichte des Aktionstages 5. Mai.

Infos zum 5. Mai
Zwei Frauen hintereinander in einem Auto.

Jeder kann zu einer inklusiven Gesellschaft beitragen. Was Sie tun können.

Jetzt engagieren
Eine junge Frau und ein Junge lachen.

Mit diesen Initiativen wollen wir gemeinsam dem Ziel Inklusion näherkommen.

Dafür stehen wir