Aktionstag 5. Mai: #VonAnfangAn etwas bewegen

Menschen demonstrieren auf einer großen Straße.

Mit Unterstützung der Aktion Mensch: Menschen demonstrieren am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. 

Seit genau 20 Jahren engagieren wir uns von der Aktion Mensch für den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. Das heißt, wir stellen die Aktivitäten und Veranstaltungen der Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe unter ein Motto, verschicken viele hundert Aktionsmittel-Pakete und kommunizieren bundesweit die Ziele und Beweggründe.

Auch finanziell tragen wir dazu bei, dass die Veranstaltungen immer zahlreicher, größer und bedeutender werden. Dies belegen auch Zahlen: Als wir den Aktionstag zum ersten Mal unterstützt haben, gab es rund 100 Veranstaltungen. 2017 waren es rund 600. Insgesamt haben wir die Aktionen zum 5. Mai seit 1998 mit rund 10 Millionen Euro gefördert.

Und in diesem Jahr? Lautet das Motto des Protesttages „Inklusion von Anfang an“ – damit das Miteinander von klein auf selbstverständlich wird. Wenn Kinder früh lernen, mit Unterschieden umzugehen, macht sie das stark für die Zukunft. Deshalb möchten wir Kinder, Jugendliche und ihre Eltern, aber auch Pädagogen und Sozialarbeiter, die in Schulen oder der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten, noch stärker in die bundesweiten Aktionen zum 5. Mai einbinden als bisher. Dafür stellen wir gleich vier Aktionsmittel bereit. Veranstaltungen im Aktionszeitraum bezuschussen wir im Rahmen der Förderaktion "Noch viel mehr vor".

Motiviert Sie das, mitzumachen? Dann freuen wir uns auf Ihren Antrag!

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwei Kinder an Tischen in einem Klassenzimmer.

Die Schulbegleiter der Lebenshilfe Breisgau ermöglichen Kindern die Teilnahme am Unterricht.

Film ansehen
Ein Junge bläst einen Luftballon mit dem Logo der Aktion Mensch auf.

Das wird alles gefördert: Die Kinder- und Jugendhilfe der Aktion Mensch ist vielfältig.

Förderangebote
Ein Junge klettert an einer Kletterwand.

Inklusives Klettern: Bayerns beste Gipfelstürmer wollen gemeinsam hoch hinaus.

Film sehen

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen