Wir verlosen drei TOUCHDOWN-Bücher

Die Geschichte des Down-Syndroms erzählt das TOUCHDOWN-Buch. Wir verlosen drei Exemplare.

Die Ausstellung TOUCHDOWN mit und über Menschen mit Down-Syndrom begeistert die Besucherinnen und Besucher der Bonner Bundeskunsthalle. Bis zum 12. März 2017 dauert die kulturhistorische Reise durch Vergangenheit und Gegenwart. Menschen mit Down-Syndrom haben die Ausstellung mit vorbereitet und führen als Experten in eigener Sache durch die Schau. Zeitgleich zur Ausstellung ist das TOUCHDOWN-Buch erschienen – das in leicht verständlicher Sprache die Geschichte des Down-Syndroms erzählt.

Die Aktion Mensch verlost drei Exemplare des aufwändig gestalteten Bandes, der mehr ist als ein Begleitbuch zur Ausstellung. Schreiben Sie uns bis zum 12. Januar eine E-Mail mit dem Betreff „TOUCHDOWN-Buch“ an . Die Gewinner werden umgehend benachrichtigt. Viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Ausstellung TOUCHDOWN in Bonn erzählt die Geschichte des Down-Syndroms.

Beitrag lesen

Kunst ohne Barrieren erleben die Besucher des Skulpturenparks am Dachsberg.

Projekt erleben

Das beste Geschenk, seit es Weihnachten gibt: das Jahreslos der Aktion Mensch.

Los gestalten

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen