Engagement von zuhause
Inklumojis

Serve the City Hannover

Unterstützung gesucht für:

Die Projekte bei "Serve the City" sind sehr vielfältig (sowohl was die Zeit betrifft als auch den Tätigkeitsbereich): Für 2 Stunden Senioren zu einem Konzertbesuch begleiten, eine Vormittag lang den Spielplatz um die Ecke vom Müll befreien, einen Abend lang Brot schmieren und anschließend an Obdachlose verteilen oder an einem Samstag gemeinsam mit Flüchtlingen ein Hochbeet bauen und bepflanzen. Vieles ist möglich.

Die Projekte finden in der Regel während der jährlichen Arbeitswoche oder an unseren Aktionstagen statt. Die Termine sind auf unserer Homepage zu finden.

Kontaktieren

Dafür setzen wir uns ein

Feld 1

Wer kennt das nicht? Eigentlich würde man sich ja gerne sozial engagieren, aber es fehlt vielen schlicht die Zeit für ein langfristiges Ehrenamt. Serve the City Hannover (STC) e.V. bietet genau für diese Personen Möglichkeiten an, "kurz mal Gutes zu tun." In einmalig stattfindenden Projekten kann man durch aktives Tätig werden den Blick zielgerichtet auf die eigene Stadt, ihre Menschen und Herausforderungen richten und erweitern. STC möchte ein "Wir-Gefühl" in dieser Stadt schaffen und ermöglichen, dass jede in Hannover lebende Person, diese Stadt als ein Zuhause erleben kann. Jeder Mensch kann Gutes tun - egal welcher Herkunft, Religion oder Kultur.

Serve the City Hannover e.V. ist Teil der weltweiten Bewegung "Serve the City" (zu Deutsch: "Diene der Stadt"), die 2005 in Belgien ihren Anfang fand. Heute engagieren sich zahlreiche Teams weltweit in über 100 Städten auf drei Kontinenten.

Feld 2

Die Projekte sind dabei sehr vielfältig (sowohl was die Zeit betrifft als auch den Tätigkeitsbereich): für zwei Stunden Senioren zu einem Konzertbesuch begleiten, einen Vormittag lang den Spielplatz um die Ecke von Müll befreien, einen Abend lang Brote schmieren und anschließend an Obdachlose verteilen oder an einem Samstag gemeinsam mit Flüchtlingen ein Hochbeete bauen und bepflanzen. Vieles ist möglich.

Die Projekte finden in der Regel während der jährlichen Aktionswoche oder unseren Aktionstagen statt. Termine sind auf unserer Homepage zu finden. 

Das bieten wir dir

  • Erfahrungsaustausch
  • Haftpflichtversicherung
  • kostenlose Veranstaltungen
  • regelmäßige Informationen

Tätigkeitsfelder

  • Sonstiges

Arbeitsweise

  • Leitend
  • vorbereitend
  • Arbeit im Team

Über uns

ÜBER UNS

Mit unserem Zentrum fördern wir das freiwillige Engagement von Hannoveraner Bürgerinnen und Bürgern. Wir wollen das Bewusstsein für freiwillige Leistungen schärfen und die Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement verbessern.

Das Engagement der Bürgerinnen und Bürger bietet viele Chancen für Geber und Nehmer von freiwilliger und ehrenamtlicher Arbeit.

In gemeinnützigen Projekten, Vereinen, Verbänden und in vielen kommunalen Einrichtungen braucht man die Kenntnisse und Fähigkeiten der Freiwilligen.

In einer freiwilligen Tätigkeit können Sie sich selbstbestimmt für die Gemeinschaft einsetzen, dabei Kontakte knüpfen, neue Menschen kennenlernen, Ihre Talente entfalten und interessante Erfahrungen machen.

Natürlich bestimmen Sie selbst, wo Sie sich engagieren und wieviel Zeit Sie einbringen möchten.

Hier findest du uns:

Freiwilligenzentrum Hannover

Karmarschstraße 30-32
30159 Hannover

Frau Almut Maldfeld

Telefon: +49511 300 344 6
E-Mail: info@fwzh.de
Web: http://www.fwzh.de

Kontaktieren
Entdecke weitere Projekte von Freiwilligenzentrum Hannover
Inklumojis

"Senioren-Wohncafé" Am Klagesmarkt

Wir als Johanniter-Mitarbeiter bauen in Kooperation mit der hanova ein Wohncafé/einen Nachbarschaftstreff auf. Im Vordergrund steht hier die Seniorenarbeit.

Zum Projekt "Senioren-Wohncafé" Am Klagesmarkt
Inklumojis

AIDS Hilfe Betreuung von Menschen mit HIV

Die Hannöversche Aidshilfe hat ein großes Spektrum an Tätigkeitsfeldern, an denen Freiwillige mitwirken. Das sind zum Beispiel: Ehrenamtliche Mitarbeit im Büro.

Zum Projekt AIDS Hilfe Betreuung von Menschen mit HIV
Inklumojis

Akquirieren, vermitteln und betreuen von Besuchspaten in Senioreneinrichtungen

Ehrenamtliche Mitarbeiter*in für das Projekt "Zwischenmenschlich-Besuchspaten für Senioren" Ihre Aufgaben: -Akquirieren von Besuchspaten -Vermittlung der Besuchspaten in Senioreneinrichtungen -Betreuu...

Zum Projekt Akquirieren, vermitteln und betreuen von Besuchspaten in Senioreneinrichtungen
Inklumojis

Ausbildungspaten

Das Projekt unterstützt Jugendliche dabei, eine berufliche Ausbildung zu beginnen und abzuschließen. Besonders richtet sich das Projekt an Hauptschüler.

Zum Projekt Ausbildungspaten
Inklumojis

Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeitenden begleiten und unterstützen die betroffenen Personen im Alltag und bei der Freizeitgestaltung.

Zum Projekt Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung
Inklumojis

Berater*in bei Problemen mit dem Internet bei JUUUPORT e.V.

JUUUPORT -Scout werden und Anderen online helfen! Alle JUUUPORT-SCouts werden in einer dreitägigen Schulung rund um die Themen Online-Beratung, Rechte im Internet, psychologische Beratungsgrundlagen u...

Zum Projekt Berater*in bei Problemen mit dem Internet bei JUUUPORT e.V.
Inklumojis

Betreuung des Cafés

Unsere Kaffee- und Teestube soll sowohl Ruheoase sein als auch Möglichkeiten des Gesprächs bieten. Kontaktfreudige und einfühlsame Freiwillige werden zur Betreuung des Cafés gesucht.

Zum Projekt Betreuung des Cafés
Inklumojis

BuchhalterIn

Prüfung, Kontierung und Verbuchung der laufenden Geschäftsvorfälle, die Bearbeitung der Transaktionen von Mitgliedern und Kunden, also der Rechnungen die der Verein für Lieferungen oder Leistungen ers...

Zum Projekt BuchhalterIn
Inklumojis

Bürodienst

Der Kneipp Verein sucht Ehrenamtliche, die Bürodienst leisten. Im Büro ist man Ansprechpartner für alle Belange, bearbeitet Anmeldungen, verlegt Kurse, wenn nötig, sucht Vertretungen bei Kursleiteraus...

Zum Projekt Bürodienst