Engagement von zuhause
Inklumojis

Ehrenamtliche Redakteur/ innen zur Verstärkung unseres kleinen Teams

Unterstützung gesucht für:

Wir bieten Dir großartige und einzigartige Möglichkeiten unsere Webseite mitzugestalten und Dich aktiv an der Bekanntmachung der seltenen Erkrankung CRPS / Morbus Sudeck einzubringen. Deine Aufgaben sind: Konzeption und Betreuung von Inhalten und Neuigkeiten, Recherchieren, Verfassen und Redigieren von Beiträgen aus dem medizinischen Bereich und der Selbsthilfe, Verwaltung von Kommentaren auf unseren Seiten und in den Sozialen Medien, Erstellen von Social Media-Posts (Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, Youtube), Optimierung von Beiträgen für Suchmaschinen und Einpflegen in WordPress-CM-Systeme. Wir haben unseren Standort in Köln, aber durch unsere aktuellen Systeme kannst Du von überall her für uns im Home-Office arbeiten. 

Kontaktieren

Dafür setzen wir uns ein

Das CRPS Netzwerk Gemeinsam stark. richtet sich an Personen, die an der Krankheit namens Morbus Sudeck leiden, der sudeckschen Krankheit, Reexdystrophie, Sudeck-Dystrophie, Algodystrophie oder sympathische Reexdystrophie um nur einige Bezeichnungen dieser Krankheit zu nennen. Am gebräuchlichsten wird heute der Begriff Complex Regional Pain Syndrome, kurz CRPS genutzt. Die Betroffenen selbst sprechen übrigens meistens über »den Sudeck« oder »Herrn Sudeck«. Hier werden Informationen zur Krankheit, zu Behandlungsmöglichkeiten, zu Spezialisten usw. gegeben und wir bieten einen Austausch über das Internet und auch bei regionalen Treffen an. Wir verfolgen keinerlei kommerzielle oder finanzielle Absichten und arbeiten rein ehrenamtlich. Eine Selbsthilfegruppe kann selbstverständlich keinen Arztbesuch oder eine Betreuung durch ärztliches Fachpersonal ersetzen, sondern soll aufgrund unserer eigenen Erfahrungen mit der Krankheit andere Betroffene unterstützen. Darüber hinaus sind natürlich auch Angehörige von Betroffenen angesprochen. Unser Netzwerk ist ein Verbund der von Selbsthilfegruppen Deutschlands, Österreichs und Luxemburgs und hat sich zum Ziel gesetzt, baldmöglichst in jedem deutschen Bundesland eine regionale Landes- und Ortsgruppen zu etablieren. Da die Betroffenen ohnehin bereits eine Ärzte- und Klinikodyssee hinter sich haben, können sie sich das Reisen zum nächsten Gruppentreffen bald sparen. Unsere Webseiten geben Auskunft darüber, wo bereits alles Landes- und Ortsgruppen zu finden sind. 

Anforderungsprofil

  • Beratung
  • Organisation / Konzeption
  • Wirtschaft / Steuer / Geld
  • Büro / Verwaltung
  • Computer (Homepage, Netzwerk etc.)
  • Öffentlichkeitsarbeit (konzeptionell, journalistisch)

Das bieten wir dir

  • regelmäßige Informationen
  • kostenlose Veranstaltungen
  • kostenlose Nutzung weiterer Angebote
  • kostenlose Ausflüge
  • Erstattung entstandener Kosten
  • Erfahrungsaustausch
  • Dienstbesprechungen
  • Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  • Anleitung durch Fachkräfte

Tätigkeitsfelder

  • Bildung

Barrierefreiheit

  • Bedingt barrierefrei

Arbeitsweise

  • Arbeit eher alleine
  • regelmäßige Mitarbeit
  • Arbeit im Team
  • Zeiten mit Vollzeitberuf vereinbar

Über uns

Was wir machen

Die Kölner Freiwilligen Agentur vermittelt freiwilliges und ehrenamtliches Engagement für alle Altersgruppen. Dabei kooperieren wir mit kulturellen, sozialen, ökologischen und interkulturellen Organisationen. Unsere Arbeitsbereiche:

Wir vermitteln Kölnerinnen und Kölner, die für einige Stunden in der Woche etwas Sinnvolles tun wollen, in ein freiwilliges Engagement.

  • Wir unterstützen Unternehmen, die sich im Rahmen des Corporate Volunteering gemeinnützig engagieren wollen.
  • Wir vermitteln Jugendliche aus Köln für 6 bis 12 Monate in einen Freiwilligendienst in eine Partnerstadt. Wir vermittteln Interessierte jeden Alters in einen 3 bis 12monatigen Freiwillligendienst in Köln.
  • Wir bilden ältere Menschen zu "seniorTrainern" aus, um Erfahrungswissen von SeniorInnen für die Gesellschaft nutzbar zu machen.
  • Wir fördern die Lesefähigkeit von Kindern durch ehrenamtliche VorleserInnen im Projekt Lesewelten.
  • Wir beraten gemeinnützige Organisationen in allen Fragen des Freiwilligen-Managements.

Schirmherr und Schirmfrauen

Hedwig Neven DuMont
Oberbürgermeister a.D. Dr. h.c. Norbert Burger
Edith Müller, für Unternehmens-Patenschaften im Internationalen Freiwilligendienst
Oberbürgermeister Fritz Schramma, für KulturPaten und den 1, 2. und 3. Kölner FreiwilligenTag 

Vorstand

Dr. Hans Henrici
Dr. Dieter Manecke
Gabi Klein
Frieder Wolf

Geschäftsführung

Ulla Eberhard

Mitarbeitende in der Geschäftsstelle

Ulla Eberhard
Susanne Klinkhamels
Maria Wrede
Gerd Elspaß
Julja Schneider
Kerstin Kau
Kirsten Hinz
Anja Stiel
Corinna Goos
Antje Kampert
Gabi Klein

Projektgruppen der Kölner Freiwilligen Agentur e.V.

PG Efi - Erfahrungswissen für Initiativen
PG Finanzierungsstragegien
PG IFD Internationaler Freiwilligendienst
PG Kölner FreiwilligenTag
PG LeseWelten
PG Newsletter Koeln freiwillig.de
PG Scouts & Berater/-iInnen
Mentor/-innen im IFD Internationalen Freiwilligendienst

Mitglieder

Eva-Maria Antz
Erhard Bleit
Ulla Eberhard
Claudia Ehlert
Dr. Hans Henrici
Carola Hoffmann
Dr. Sabine Jóo
Petra Jung
Hannelore Kirchhoff
Rolf Kiklasch
Gabriele Klein

Hier findest du uns:

Kölner Freiwilligen Agentur e.V.

Clemensstraße 7
50676 Köln

Frau Susanne Freisberg

Telefon: 0221/ 888 278 0
E-Mail: beratung@koeln-freiwillig.de
Web: http://www.koeln-freiwillig.de

Kontaktieren
Entdecke weitere Projekte von Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Inklumojis

"Gemeinsam GRUNDbilden" - Finanzielle Grundbildung für geflüchtete Menschen

Viele Geflüchtete tun sich schwer im Umgang mit Geld und dem hiesigen Zahlungsverkehr, in Fragen der Haushaltsführung und -planung, beim Abschließen von Verträgen, der Geltendmachung von sozialrechtli...

Zum Projekt "Gemeinsam GRUNDbilden" - Finanzielle Grundbildung für geflüchtete Menschen
Inklumojis

Besuchsdienst bei Menschen mit Demenz

In unserem Besuchsdienst DUO - Schöne Stunden für Menschen mit Demenz" können Sie ein oder zweimal die Woche einen demenzkranken Menschen zu Hause besuchen und mit ihm von Damals" erzählen, spielen, S...

Zum Projekt Besuchsdienst bei Menschen mit Demenz
Inklumojis

Betreuung und Begleitung

Betreuung und Begleitung einzelner Bewohner, Gespräche führen, vorlesen etc. Begleitung bei Mahlzeiten (gerne auch Essen anreichen). Gruppenangebote betreuen: Spiele, Bewegung, Musik.

Zum Projekt Betreuung und Begleitung
Inklumojis

Betreuung und Durchführung eines Mittagstisch

In den Vereinsräumen versorgen wir täglich ca. 50 bedürftige Kinder in der Zeit von 11:30 bis 14:30 Uhr mit einem kostenlosen Mittagessen.

Zum Projekt Betreuung und Durchführung eines Mittagstisch
Inklumojis

DolmetscherInnen und ÜbersetzerInnen gesucht!

Im Rahmen unserer Begegnungsprojekte mit geflüchteten Menschen suchen wir ehrenamtliche DolmetscherInnen und ÜbersetzerInnen für unseren SprachbegleiterInnen-Pool "Sprachbrücken".

Zum Projekt DolmetscherInnen und ÜbersetzerInnen gesucht!
Inklumojis

Gemeinsam sind wir stark

Zeitschenker und Ressourcenmobilisierer werden gesucht für Einsätze in Familien. Die Ehrenamtlichen unterstützen bei den Hausaufgaben oder geben Nachhilfe, begleiten bei der Freizeitgestaltung und/ode...

Zum Projekt Gemeinsam sind wir stark
Inklumojis

Hausaufgabenhilfe

Betreuende und beratende Funktion im Rahmen der Hausaufgabenhilfe. Schüler aller Schulformen und Jahrgänge nehmen an diesem Angebot teil, werden allerdings vorab bestmöglich in Gruppen nach Wissenssta...

Zum Projekt Hausaufgabenhilfe
Inklumojis

HOPE mobil (KFD/ BFD)

Beim Projekt HOPE mobil fahren geschulte Mitarbeiter täglich Flüchtlingswohnheime in ganz Köln an. Ausgestattet mit einem umfangreichen Sport- und Lernequipment bieten sie ein abwechslungsreiches Frei...

Zum Projekt HOPE mobil (KFD/ BFD)
Inklumojis

Kreativangebote im SPZ

Kreativangebote in der Kontaktstelle! Musik, Kunst, Kultur zur Ermöglichung gesellschaftlicher Teilhabe.

Zum Projekt Kreativangebote im SPZ