Engagement von zuhause
Inklumojis

Mentoring für Auszubildende im Gesundheitswesen

Unterstützung gesucht für:

Unterstützen Sie mit Ihrer Begleitung den erfolgreichen Ausbildungsabschluss: Engagieren Sie sich praxisnah und für (geflüchtete) Auszubildende im sinnvollen Gesundheitsbereich. Begleiten Sie individuell junge Menschen in einer neuen Lebensphase und Rolle. Die Auszubildenden sind zwischen 20 und Mitte 30 Jahre alt und wohnen in allen Bezirken Berlins. Das Ehrenamt ist nicht an einen Ort gebunden. Unsere ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren begleiten angehende Ergotherapeut*innen, Gesundheitspfleger*innen, Chemisch-technische Assistent*innen (CTA), Altenpfleger*innen, Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte, Operationstechnische Assistent*innen (OTA), Medizinisch-technische Laborassistent*innen (MTLA) oder Medizinische Fachangestellte - um einige zu nennen. Es besteht jedoch keine Notwendigkeit, sich fachlich auszukennen! Inhalt der Begleitung: Stehen Sie bei unterschiedlichen Bedürfnissen zur Seite. Diese können z.B. sein: Das persönliche strukturierende Gespräch Zeitmanagement vor der Prüfungsphase Konfliktbegleitung mit Praxisanleiter*innen oder in der Berufsschule

Es ist ein Ehrenamt, welches individuell gestaltet werden kann. Wichtig ist uns, dass die Chemie stimmt und es beiden Freude bereitet
in Kontakt zu sein.

Kontaktieren

Dafür setzen wir uns ein

Das Leitmotiv unseres Handelns besteht darin, den Einzelnen in seiner Besonderheit zu erkennen und in seinen Fähigkeiten zu unterstützen. Mit unseren Angeboten unterstützen wir Menschen auf ihrem Weg in die Erwerbsarbeit. Unsere Vision ist ein inklusiver Arbeitsmarkt und ein gerechter Zugang zu Bildung für Jeden und Jede. Wir sind eine innovative, vernetzt arbeitende Einrichtung, in der eine Kultur der Anerkennung gelebt und nach außen getragen wird. Als Tochter der Johannesstift Diakonie und des Evangelischen Kirchenkreises Berlin Stadtmitte orientieren wir uns am christlichen Menschenbild und stehen in der Tradition sozialer Verantwortung.

Anforderungsprofil

  • Beratung
  • Betreuung / Begleitung
  • Bildung / Schulung
  • Hausaufgabenhilfe
  • Freizeitgestaltung
  • Gesundheit/Sanitätsbereich/Katastrophenschutz

Das bieten wir dir

  • "Danke"Veranstaltungen
  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  • Erfahrungsaustausch
  • ermäßigte Nutzung von Angeboten
  • Fortbildung/Qualifizierungsangebote
  • Haftpflichtversicherung
  • feste Ansprechpartner
  • kostenlose Veranstaltungen
  • regelmäßige Informationen
  • Supervision
  • Tätigkeitsnachweise
  • Unfallversicherung
  • Möglichkeiten der Mitgestaltung
  • Unterstützung beim Aufbau neuer Tätigkeiten

Tätigkeitsfelder

  • Bildung

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung / Blindheit
  • Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen
  • Ja, barrierefrei

Arbeitsweise

  • Arbeit eher alleine
  • Arbeit mit einzelnen Menschen
  • intellektueller Einsatz
  • regelmäßige Mitarbeit
  • sporadische Mitarbeit
  • langfristig
  • kurzfristig
  • nach Absprache

Über uns

Freiwilligenagentur

Die Freiwilligenagentur Pankow bringt Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, mit Organisationen und Vereinen in Kontakt.
Haben Sie Lust und Zeit für ein freiwilliges Engagement? Dann sind Sie herzlich eingeladen, sich in der Freiwilligenagentur zu informieren und beraten zu lassen.
Oder möchten Sie als Institution, Verein oder Projekt gern mit Freiwilligen arbeiten? Dann können auch Sie sich durch uns beraten lassen und Ihre Angebote veröffentlichen.

Eine weitere Aufgabe der Freiwilligenagentur ist der Aufbau nachhaltiger Freiwilligenprojekte, um das Leben im Kiez lebendiger und vielfältiger zu gestalten. Möchten Sie uns dabei unterstützen oder haben Sie Ideen und Anregungen, sprechen Sie uns bitte an.

Hier findest du uns:

FreiwilligenAgentur Pankow

Berliner Allee 124
13088 Berlin

Telefon: 030 25 09 10 01
E-Mail: info@ehrenamt-pankow.berlin
Web: http://www.ehrenamt-pankow.berlin

Kontaktieren
Entdecke weitere Projekte von FreiwilligenAgentur Pankow
Inklumojis

Besuchsdienst für beeinträchtigte Menschen jeden Alters

Haben Sie Freude an regelmäßigen Kontakten mit Menschen? Dann sind Sie in einer Einrichtung in Weißensee richtig! Es werden Interessierte gesucht, die Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen regelmä...

Zum Projekt Besuchsdienst für beeinträchtigte Menschen jeden Alters
Inklumojis

Besuchsdienst für Senioren

Ein häuslicher Besuchsdienst für Senioren, teilweise mit kognitiven (dementiellen) Einschränkungen freut sich über ehrenamtliche Besucherinnen und Besucher! Sie schenken kostbare Zeit für Spaziergänge...

Zum Projekt Besuchsdienst für Senioren
Inklumojis

Café und Küche in Nachbarschaftstreff

In einem kleinen Nachbarschaftstreff in Weissensee gibt es Unterstützungsbedarf im Bereich der Hauswirtschaft. Es finden bspw.

Zum Projekt Café und Küche in Nachbarschaftstreff
Inklumojis

Ehrenamt im neuen Oxfam Shop Berlin-Weißensee

Ein Oxam-Shop in Weissensee sucht Verstärkung: Gemeinsam mit Deinen Teamkol­le­g*in­nen sorgst Du dafür, dass der Laden läuft: Sachspen­den (Kleidung, Bücher, Haus­halts­wa­ren) sortieren, auspreisen ...

Zum Projekt Ehrenamt im neuen Oxfam Shop Berlin-Weißensee
Inklumojis

Kochen, Backen, Malen, Begleitung für Ausflüge/ Spaziergänge mit Kindern

Eine Kita in Weißensee freut sich über ehrenamtliche Helfer*innen die Freude am Umgang mit Kindern haben und mit ihnen: backen, kochen, basteln,  Bücher angucken, Ausflüge begleiten uvm. wollen.

Zum Projekt Kochen, Backen, Malen, Begleitung für Ausflüge/ Spaziergänge mit Kindern
Inklumojis

Mitarbeit im Repaircafé in Weissensee

In einem Familienzentrum in Weissensee findet jeden Montag von 15 - 18 Uhr ein Repaircafé statt, welches sich über weiter Reparateure freut.

Zum Projekt Mitarbeit im Repaircafé in Weissensee
Inklumojis

Mitarbeit in Workcamps (In- und Ausland)

Ein Verein mit Sitz in Weissensee organisiert regelmäßig  Teamprojekte, die in Deutschland oder auch weltweit stattfinden. Einsatzfelder dieser Camps sind bspw.

Zum Projekt Mitarbeit in Workcamps (In- und Ausland)
Inklumojis

Mobile Bibliothek für Senioren

Viele ältere Menschen sind in ihrer Mobilität eingeschränkt und nicht mehr gut zu Fuss. Trotzdem möchten sie noch regelmäßig lesen. Für diese Menschen soll eine moblie Bibliothek aufgebaut werden.

Zum Projekt Mobile Bibliothek für Senioren
Inklumojis

Öffentlichkeitsarbeit in Nachbarschaftstreff

In einem kleinen Nachbarschaftstreff in Weissensee gibt es Unterstützungsbedarf im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

Zum Projekt Öffentlichkeitsarbeit in Nachbarschaftstreff