Inklumojis

Freiwillige Feuerwehrfrau / Freiwilliger Feuerwehrmann

Unterstützung gesucht für:

Wohl eine der interessantesten und abwechslungsreichsten ehrenamtlichen Tätigkeiten, die man sich überhaupt vorstellen kann. Ausbildung in den unterschiedlichsten Bereichen der Feuerwehrtechnik und körperlich anspruchsvolle Aufgaben erwarten die ehrenamtlichen Helfer. Dazu Teilnahme an Übungs- und Einsatzdienst und Teilnahme an Lehrgängen und Schulungen.

Die Zielgruppe sind "Neulinge", die noch nie etwas mit der Feuerwehr zu tun hatten, aber besonders auch Menschen, die schon früher bei der Feuerwehr aktiv waren, z.B. in ihrem Geburtsort.
Die Altersgruppe 17-40 ist für die Feuerwehr besonders interessant ist, Spanne aber bis 60 Jahren möglich.
Für Jugendliche von 10 bis 17 Jahren bietet die Feuerwehr die Teilnahme an der Jugendfeuerwehr an.
Auch ein nicht-lebenslanges Engagement ist möglich, z.B. wenn man sich beruflich für mehrere Jahre in Offenbach befindet
Nationalität ist unerheblich, jedoch sollte der Wohnort innerhalb des Stadtgebietes Offenbach und bevorzugt natürlich in der Nähe eines der drei Feuerwehrhäuser liegen.

Kontaktieren

Dafür setzen wir uns ein

Neben den traditionellen und weiterhin geltenden Leitmotiven der Feuerwehren "retten, löschen, bergen, schützen" versteht sich die Feuerwehr Offenbach als ein modernes Dienstleistungsunternehmen.
Sicherheit, Schnelligkeit und Kompetenz sind ihre Stärke und Aufgabe. Um den Mitbürgern und Unternehmen der Stadt gerecht zu werden, verfügt die Feuerwehr über eine Berufsfeuerwehr, die tatkräftig von den Freiwilligen Feuerwehren der Stadtteile Waldheim, Rumpenheim und Bieber unterstützt wird.
Bei der Berufsfeuerwehr stehen an 365 Tagen im Jahr hauptberufliche Feuerwehrbeamte rund um die Uhr bereit. Darüber hinaus sind bei den Freiwilligen Feuerwehren insgesamt 110 engagierte, ehrenamtliche Kräfte bereit, um in den Einsatz eingebunden zu werden.

Es gibt eine Kinder-Feuerwehr ab 6 Jahren zusätzlich zu den Angeboten für Jugendliche von 10 - 17 Jahren.

Die 3 Freiwilligen Feuerwehren in Bieber, Rumpenheim und Waldhof wurden zu einer "Freiwilligen Feuerwehr" in Offenbach zusammen gefasst mit folgenden Schwerpunkten: Bieber - Gefahrstoffe / Rumpenheim - Wasserrettung / Waldheim - Kommunikation (Informatik)

Das bieten wir dir

  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  • Fortbildung/Qualifizierungsangebote

Tätigkeitsfelder

  • Sonstiges

Arbeitsweise

  • Arbeit im Team

Hier findest du uns:

Freiwilligenzentrum Offenbach e. V.

Domstrasse 81
63067 Offenbach

Frau Sigrid Jacob

Telefon: 069 82 367 039
E-Mail: info@fzof.de
Web: https://fzof.de

Kontaktieren
Entdecke weitere Projekte von Freiwilligenzentrum Offenbach e. V.
Inklumojis

Begleitungshelfershelfer für Demenzkranke

Das StattHaus, Demenzzentrum in Offenbach startet mit einem neuen Angebot für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige. Am jeden 1.

Zum Projekt Begleitungshelfershelfer für Demenzkranke
Inklumojis

Chorleiter

Für den neu entstehenden Chor (Anfang 2020) sucht die Frei-religiöse Gemeinde einen Chorleiter. Generell steht die Freude am Singen und der Umgang mit Menschen im Vordergrund.

Zum Projekt Chorleiter
Inklumojis

Gärtnern im Demenzzentrum

Der Garten auf dem Gelände des Demenzzentrums ist eine kleine grüne Oase, die liebevoll gepflegt wird. "Grüne Daumen", die sich hier noch engagieren möchten, sind willkommen.

Zum Projekt Gärtnern im Demenzzentrum
Inklumojis

Integrationslotsen

Seit 1. Mai 2018 sind die ersten Offenbacher Integrationslotsinnen und -lotsen im Einsatz. Sie engagieren sich ehrenamtlich für Menschen aus anderen Ländern beim Ankommen in der Stadt.

Zum Projekt Integrationslotsen
Inklumojis

Kunst im KOMM

Für den Ausstellungsraum Kunst im KOMM sucht der Kunstverein Freiwillige, die zu den Öffnungszeiten anwesend sein können und den ca. 30 Besuchern pro Tag als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.

Zum Projekt Kunst im KOMM
Inklumojis

Lernbegleiter

Ich habe es verstanden, ich kann es! diese Erkenntnis kann für Kinder und Jugendliche ein entscheidender Schlüsselmoment sein und Motivation für weitere Lernfortschritte.

Zum Projekt Lernbegleiter
Inklumojis

Lernbuddies für Offenbacher Dritt- und Viertklässler

Dritt- und Viertklässler aus benachteiligten Familien in Offenbach sollen mit Hilfe von ehrenamtlichen Lernbuddies ihre (corona-bedingten) Lerndefizite verringern und sich Kompetenzen im Online-Lernen...

Zum Projekt Lernbuddies für Offenbacher Dritt- und Viertklässler
Inklumojis

Patenschaften für Flüchtlinge „Bleib in Hessen II“

Im Rahmen des Projekts Bleib in Hessen II werden Flüchtlinge bei Behördenformalitäten, beim Spracherwerb, beim Kennenlernen der Kultur und bei der Heranführung an den Arbeitsmarkt unterstützt.

Zum Projekt Patenschaften für Flüchtlinge „Bleib in Hessen II“
Inklumojis

Seniorenbesuche

Besuchsdienst im Pflegeheim: Einzelbetreuung, Gruppenangebote, Mithilfe bei Veranstaltungen, Besuchsdienste etc...

Zum Projekt Seniorenbesuche