Wissen teilen

Blick in eine große Holzwerkstatt, in der fünf junge Männer arbeiten. © Fotografie Björn Hickmann

Jeder kann mitmachen: Die Werkstatt der Dortmunder Urbanisten.

In Dortmund gibt es den Verein "Die Urbanisten". Der Verein unterstützt Menschen in der Stadt, die gute Ideen haben. Die Urbanisten haben schon viele Projekte gestartet. Zum Beispiel: Kunst in Park-Anlagen und auf Spielplätzen, Obst- und Gemüseanbau, Gärtnern in der Stadt und eine Holz-Werkstatt, wo jeder mitarbeiten kann. Wer eine gute Idee hat und ein Projekt starten will, dem können die Urbanisten helfen. Sie haben viel Erfahrung. Sie wissen zum Beispiel, wie man Geld für ein Projekt bekommen kann. Und sie können Räume für Musik, Theatergruppen und andere Veranstaltungen besorgen. Florian Artmann ist Mitglied bei den Urbanisten. Er erzählt von einem Projekt: "Ein älterer Herr kam mit seiner Idee zu uns. Jetzt startet er ein Repair-Café. Das ist eine Werkstatt, in der man Sachen reparieren kann. Zum Beispiel Computer, Spielzeug oder Fahrräder. Genauso soll es sein: Die Bürger haben eine Idee und teilen ihr Wissen mit anderen."

zurück zur Übersichtsseite