• Jetzt Petition unterstützen!

Für mehr Vielfalt: Wir brauchen Emojis mit Behinderung!

Winkende Hände in allen Hautfarben, gleichgeschlechtliche Paare oder Gesichter mit Kopftuch – viele Emojis stehen für Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft. Doch vor einem Thema macht die Emoji-Vielfalt immer noch Halt: Behinderung. Wir wollen, dass sich das ändert! Weltweit leben über eine Milliarde Menschen mit einer Behinderung. Sie sind ein großer Teil unserer Gesellschaft – und das soll auch in der Emoji-Welt sichtbar sein.

Ein Denkanstoß für alle

Emojis mit Behinderung können ein Denkanstoß für uns alle sein. Es ist eine Form der Anerkennung dafür, dass Menschen mit Behinderung in der Mitte der Gesellschaft stehen – und wir mit ihnen offen umgehen können und sollen. Bloggerin Kim Elena do Calvário Moqenco bringt es auf den Punkt: „So oft habe ich mir beim Schreiben einer WhatsApp-Nachricht gedacht: Wie gerne würde ich mich jetzt wahrheitsgetreu darstellen, und dazu gehört nicht nur meine braune Haarfarbe. Nein, ich würde mich auch sehr gerne als Frau mit Behinderung und brauner Haarfarbe darstellen können. Weil ich das nun mal bin.“

Unterstütze uns!

Wir wollen Kim und alle anderen Menschen mit Behinderung stärken und haben einen Antrag beim Unicode-Konsortium – dem Gremium, das über die Standardisierung von Schriftzeichen und Textelementen entscheidet – eingereicht. Unser Ziel mit dieser Petition: Emojis mit Behinderung sollen in die Standard-Tastatur aufgenommen werden. Wie das aussehen kann, zeigen wir mit unseren Inklumojis, die du dir bereits jetzt als App auf deinem Smartphone installieren kannst.

Die Aktion Mensch ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Wir wollen die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft fördern.

Mit dem Unterzeichnen dieser Petition unterstützt du uns dabei und gibst uns eine noch lautere Stimme. Setze dich zusammen mit uns für mehr Vielfalt in der  Emoji-Welt ein! Wir sind überzeugt: Emojis können Inklusion auf natürliche Weise veranschaulichen und Menschen mit Behinderung als das darstellen, was sie sind – ein selbstverständlicher Teil der Gesellschaft, auch in der Kommunikation.

Petition unterstützen

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen