Netzwerk verständliche Sprache

Verständliche Sprache ist der Schlüssel zu Bildung und Barrierefreiheit im Alltag. Die Don-Bosco-Berufsschule in Würzburg setzt sich deshalb für eine Sprache ein, die einfach zu verstehen ist – im Berufsschul-Alltag und darüber hinaus.

Die Don-Bosco-Berufsschule Würzburg qualifiziert junge Menschen mit sonderpädagogischem Förderbedarf fürs Berufsleben. Dabei setzt sie auf verständliche oder Einfache Sprache:  Schüler sollen sich ihr Fachwissen aneignen können, ohne zuvor schwierig geschriebene Texte entschlüsseln zu müssen. Mit der Gründung des „Netzwerks verständliche Sprache“ geht die Don-Bosco-Berufsschule noch einen Schritt weiter. Das Netzwerk bietet Kurse für Lehrkräfte, Mitarbeitende in Verwaltung und Behörden und interessierte Bürger an. Die Teilnehmenden lernen, verständliche Texte in ihrem Arbeits-Alltag anzuwenden. Durch die Zusammenarbeit mit der Stadt Würzburg und der Handwerkskammer will das Netzwerk dafür sorgen, dass Barrieren in der Verwaltungssprache und Ausbildung abgebaut werden. Davon profitieren alle – nicht nur Menschen mit Lernschwierigkeiten oder einer anderen Muttersprache.

Die Aktion Mensch unterstützt das „Netzwerk verständliche Sprache“ der Bon-Bosco-Berufsschule in Würzburg mit 248.000 Euro.

Zum Projekt:

Mehr über die Don Bosco- Berufsschule erfahren

Drei Männer sitzen an einem Tisch und arbeiten am Computer
Frauen, die gemeinsam an einem Computer arbeiten, lachen in die Kamera.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5272