Aufbau eines Quartiersmanagements in einem inklusiven Wohnquartier

Inklusiv und generationenübergreifend wohnen: Eine neue barrierefreie Wohnanlage im Rendsburger Stadtteil Büdelsdorf macht dies seit kurzem möglich. In 56 Wohnungen leben Menschen verschiedenen Alters, mit oder ohne körperliche, psychische und geistige Einschränkungen zusammen.

Der Verein „Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. kümmert sich um die ambulante Pflege und Betreuung, damit alle Bewohner*innen ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung führen können.

Ein Quartiersmanagement soll nun dafür sorgen, das Projekt mit Leben zu füllen und Begegnungen untereinander sowie auch mit Nachbarn aus dem Quartier zu fördern. Dazu werden zunächst die Interessen und Ressourcen der Bewohner*innen in Erfahrung gebracht, um dann mit ihnen gemeinsam Aktivitäten zu planen.

Es sind zum Beispiel Feiern und Treffen, aber auch regelmäßig Gruppenangebote vorgesehen, wie etwa Filmabende, Mal- und Gymnastikkurse oder auch Veranstaltungen zum Umgang mit neuen Medien. In einem professionellen Ehrenamtsmanagement sollen auch bürgerschaftlich Engagierte für die Mitarbeit gewonnen werden.

Projektdaten

Projektzeitraum: 1. September 2020 bis 22. August 2022

Fördersumme: 25.500 Euro

Bewilligungsdatum: 9. Dezember 2020

Kontakt

Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
Ahlmannstraße 2a
24768 Rendsburg

Ansprechpartner*in
Frau Susanne Jahn
https://susanne.jahn@bruecke.org
Telefon: 04331-1323-49 / -62
 

Zum Projekt:

Mehr zum Quartiersmanagement erfahren

Von hinten zu sehen sind zwei Frauen. Die Größere hilft der kleineren beim Anbringen eines Regals.
Pro Mobil - Leben und Wohnen im Quartier gGmbH
Von hinten zu sehen sind zwei Frauen. Die Größere hilft der kleineren beim Anbringen eines Regals.
Pro Mobil - Leben und Wohnen im Quartier gGmbH

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555