Das Wir gewinnt

Netzwerk für einen inklusiven Arbeitsmarkt

Im Rahmen des Projekts wird ein Zukunftskonzept für die Gestaltung eines regionalen inklusiven Arbeitsmarkts entwickelt und mit Hilfe von individuellen Aktionsplänen in örtlichen Betrieben umgesetzt.

Um ein tragfähiges und lebendiges Netzwerk für einen inklusiven Arbeitsmarkt aufzubauen, werden wichtige regionale Partner aus Sozialpolitik und Gesellschaft sowie Unternehmen und Menschen mit Behinderung zusammengebracht.

Interaktives Serviceportal

Gemeinsam mit örtlichen Unternehmen sollen individuelle Aktionspläne zur Verwirklichung von Inklusion im Betrieb entwickelt und schrittweise umgesetzt werden. Die Aktionspläne enthalten eine Planungsphase, eine Umsetzungsphase sowie eine Auswertungsphase, auf deren Grundlage überarbeitete Strategien für die Zukunft erarbeitet werden können.

Zudem wird eine barrierefreie interaktive Plattform als Serviceportal entwickelt. Sie soll zur Weitergabe von Informationen sowie als Kontakt- und Stellenbörse für Arbeitsuchende und Arbeitgeber dienen, die inklusive Arbeitsplätze anbieten.  

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. März 2023 bis 28. Februar 2026

Fördersumme:
250.000 Euro

Bewilligungsdatum:
26. September 2023

Kontakt

Stiftung Haus Lindenhof
Lindenhofstraße 127
73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 07171 / 8020
info@haus-lindenhof.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555