Noch
  7 Tage
mitmachen
    Noch
  7 Tage
mitmachen
x

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 10 Mio. €
Noch 7 Tage mitmachen
Noch 7 Tage mitmachen

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 10 Mio. €

IN-­kult­-LAB

Das Projekt IN­-kult-­LAB ermöglicht Jugendlichen mit und ohne Behinderung kulturelle Teilhabe in den Bereichen Theater, Tanz, Performance und Technik. In Kooperation mit der Spielstätte Ringlok-Schuppen Ruhr und professionellen Künstler*innen bietet das Team vor allem Ferien-Workshops für Jugendliche an. 

Das Projekt ist barrierefrei und richtet sich an alle jungen Menschen, die sich freiwillig engagieren wollen und Spaß und Interesse an Theater und Tanz, Technik und Sound oder Film und Foto haben.

Die ersten Workshops haben bereits stattgefunden und waren ein voller Erfolg. Jugendliche und ehrenamtliche Unterstützer*innen erarbeiteten mit Künstler*innen eine Tanzperformance, übten die Bedienung der Veranstaltungstechnik ein und drehten ein Video. Das Ziel des Projekts ist die Förderung von interkultureller und inklusiver Kulturarbeit durch bürgerschaftliches Engagement für Jugendliche mit und ohne Behinderung in Mülheim an der Ruhr.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. März 2020 bis 28. Februar 2023

Fördersumme:
240.000 Euro

Bewilligungsdatum:
27. Februar 2020

Kontakt:
Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. (CBE)
Wallstraße 7
45468 Mülheim an der Ruhr

Ansprechpartner
Michael Schüring
michael.schuering@cbe-mh.de
Telefon: 0208 / 970 6811

Mehrere Tänzerinnen und Tänzer mit und ohne Behinderung in einer Turnhalle
Mehrere Tänzerinnen und Tänzer mit und ohne Behinderung in einer Turnhalle

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555