Ausstattung des neuen Inklusionshotels Netphen Fünf10 in Netphen-Deuz

Für Gäste des AWO-Bildungszentrums in Netphen und für Tourist*innen im Siegerland ist das Inklusionshotel Netphen Fünf10 zu einer beliebten Adresse geworden. 

Die AWO Siegen hat mit dem Inklusionsunternehmen im Stadtteil Netphen-Deuz ein modernes Hotel mit hohen Nachhaltigkeitsstandards und sieben feste, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung geschaffen. Im Hotelbetrieb und in der Gastronomie arbeiten sie Hand in Hand mit Kolleg*innen ohne Behinderung zusammen. Das Haus ist weitgehend barrierefrei, sodass auch Gäste mit Behinderung hier problemlos übernachten können.

Mit dem ersten Inklusionshotel in der Region fördert die AWO die berufliche und soziale Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Durch den selbstverständlichen Umgang zwischen Gästen und Mitarbeiter*innen mit und ohne Behinderung trägt das Projekt auch dazu bei, Vorurteile und Berührungsängste gegenüber Menschen mit Behinderung abzubauen.

Projektdaten

Projektzeitraum: 1. Mai 2020 bis 30. April 2022

Fördersumme: 197.000 Euro

Bewilligungsdatum: 26. März 2020

Kontakt:

AWO Inklusionsbetriebe GmbH
Koblenzer Straße 136
57072 Siegen

Ansprechpartnerin
Frau Verena Buschmann
v.buschmann@hotel-fuenf10.de
Telefon: 02737-98 48 04 0

Zum Projekt:

Mehr zum Inklusionshotel erfahren

Frühstücksbuffet in einem Hotel
Frühstücksbuffet in einem Hotel

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555