Stefanie Wulff

Stefanie Wulff (41) ist freie Journalistin und lebt und arbeitet in Bonn. Das Thema Inklusion gehört zu ihren Schwerpunkten. Sie unterstützt die Aktion Mensch unter anderem auch bei der Redaktion von MENSCHEN. das magazin. Mehr zu Stefanie Wulff erfahren Sie auf Ihrer Website.

Am 18. Juni ist Autistic Pride Day!

2005 von einer Selbsthilfeorganisation von Menschen mit Asperger-Syndrom ins Leben gerufen, wird am 18. Juni der "Autistic Pride Day" gefeiert. Getragen vom Stolz auf eine andere Lebensart und -vielfalt ...

Beitrag anschauen

"Abenteuerlustig sollte man schon sein"

Kay Lieker ist Rollstuhlfahrer und arbeitet ehrenamtlich für eine NGO in Thailand. Möglich macht es das Freiwilligen-Programm "weltwärts – alle inklusive".

Beitrag anschauen

"Im Großen und Ganzen auf einem guten Weg"

Was macht ein Behindertenbeauftragter? Fragen wie diese beantwortet der neue Behindertenbeauftragte für Rheinland-Pfalz, Matthias Rösch, heute im Blog.

Beitrag anschauen

Potenziale nutzen – mit Aktionsplänen

Ein Interview mit Rainer Wallbruch über eine Fachtagung zu Aktionsplänen zur Umsetzung der UN-Behindertenkonvention am 9. Oktober 2013 in Bonn.

Beitrag anschauen

"Nix Besonderes"

Existieren in der heutigen Zeit überhaupt noch Pfadfinder? Ein Beitrag von Stefanie Wulff im Blog zeigt, dass es nach wie vor viele begeisterte junge Pfadfinder gibt, die mit und ohne Behinderung gemeinsam pfadfinden. Von Orientierungsspielen in der Natur bis zu einem Rollstuhl-Hochseilgarten ...

Beitrag anschauen

Street Art zum Anfassen

Die Stadt ist eine Leinwand! Unter diesem Motto entwickelten zwei Dortmunder eine besonders kreative Form von "Street Art": Sie installieren sogenannte "Brailletags" im öffentlichen Raum und platzieren so ihre Botschaften – nicht nur für blinde Menschen ...

Beitrag anschauen

Welttag der seelischen Gesundheit

Anders als körperliche Beschwerden werden psychische oft stigmatisiert oder nicht ernst genommen. 1992 wurde deshalb der erste Welttag zum Thema ausgerufen.

Beitrag anschauen

Was tun bei Mobbing?

Ein Forschungsprojekt hat Trainings-Materialien zum Umgang mit Mobbing an und durch Menschen mit Lernschwierigkeiten veröffentlicht.

Beitrag anschauen

Selbstbestimmt Leben!

Selbstbestimmt Leben! Die neue Ausgabe von MENSCHEN. das magazin fragt nach, wie selbstbestimmt wir eigentlich leben können.

Beitrag anschauen

Wissenschaft für alle

Erstmals wurde ein wissenschaftliches Buch zum Thema Inklusion in Leichte Sprache übersetzt – ohne schweren Satzbau und Fremdwörter.

Beitrag anschauen

Studenten machen sich stark für Inklusion

Angehende Heilerziehungspfleger des Robert-Wetzlar-Berufskollegs machen morgen mit vier Aktionen in Bonn auf das Thema Inklusion aufmerksam.

Beitrag anschauen

Junge Chancen

Die neue Ausgabe von MENSCHEN. das Magazin ist erschienen und widmet dem Thema Chancen für Kinder und Jugendliche einen umfangreichen Spezialteil.

Beitrag anschauen

Botschaften und Partystimmung

Mit Pfeifen und Trommeln, klaren Botschaften und ausgelassener Partystimmung gingen Menschen mit und ohne Behinderung in Oberhausen am 5. Mai auf die Straßen.

Beitrag anschauen

Barbie im Rollstuhl

Kinder lernen früh, was vermeintlich "normal" ist. Stereotype Spielzeuge sind die Regel. Die Ausstellung "Vielfalt spielen" zeigt, dass es auch anders geht.

Beitrag anschauen

"Wenn ich mich traue, kann das jeder"

Wie erfrischend Inklusion sein kann, zeigt das Beispiel von Marianna Battaglia. Stefanie Wulff hat die Nachhilfelehrerin für Deutsch und Italienisch besucht, die sich selbst sprachlich nur sehr eingeschränkt äußern kann. Umso innovativer sind ihre Unterrichtsmethoden ...

Beitrag anschauen

"Viele chronisch Kranke bleiben unsichtbar"

Zum Themenjahr der Antidiskriminierungsstelle erklärt Prof. Dr. Ernst von Kardorff, warum psychisch und chronisch Kranke von Diskriminierung betroffen sind.

Beitrag anschauen

Doppelt ausgeschlossen: Migranten mit Behinderung

Behindert und Migrant zu sein, das bedeutet häufig doppelte gesellschaftliche Exklusion. Ein kritischer Blick auf das Thema von Stefanie Wulff im Blog.

Beitrag anschauen

Überraschend anders

Menschen mit Asperger-Syndrom fällt der Kontakt zu anderen oft schwer. Ein neues Buch zeigt die Situation von Frauen und gibt Tipps zur Unterstützung.

Beitrag anschauen

Mehr Leichte Sprache!

Es gibt immer mehr Übersetzungsbüros für Leichte Sprache und seit kurzem sogar einen Lehrplan für Prüferinnen und Prüfer. Aber reicht das?

Beitrag anschauen

Ein visueller Klangteppich fürs Ballett

Das Staatstheater Saarbrücken ermöglicht es ab sofort auch gehörlosen Menschen, Tanz und Ballett nicht nur zu sehen – sondern auch die Musik zu erfahren.

Beitrag anschauen

Städte zum Ertasten

Seit über 20 Jahren gestaltet Egbert Broerken Stadtmodelle zum Anfassen. Sie bieten nicht nur blinden Menschen neue Möglichkeiten, eine Stadt zu erkunden.

Beitrag anschauen

 

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?