Katharina Hovestädt

Katharina Hovestädt hat an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ihren Bachelor in Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaften mit Begleitfach Medienkommunikation und ihren Master in Medienwissenschaft gemacht. Seit November 2014 macht sie ein Volontariat in der Online-Redaktion der Aktion Mensch. Das Thema Inklusion begleitet sie seit ihrer Schulzeit, in der sie unter anderem bei Projekten der Lebenshilfe Lindlar mitwirkte.

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen euch mit unserem Video wunderschöne Weihnachtstage. Viele haben bei unserem kleinen Film mitgemacht. Schaut es euch an!

Beitrag anschauen

Von unvergessenen Begegnungen

Geschichten über Menschen aber auch gesellschaftliche Entwicklungen und Barrieren, durch die Begegnungs-Momente erst geschaffen werden – die Beiträge zu unserer Blogparade sind vielseitig und bunt. Hier findet ihr einen Überblick über die Texte, die teilgenommen haben.

Beitrag anschauen

Liebenswert, selbstbestimmt und ein bisschen bekloppt

Netti, Marion und Philip leben zusammen in einer Wohngemeinschaft in Düsseldorf. Alle drei sitzen im Rollstuhl. Sie sind eine ganz normale WG mit Partys, Kochabenden und Aufräum-Problemen.
 

Beitrag anschauen

Mit dem Tandem Richtung inklusive Arbeitswelt

Vom 21. bis zum 23. September radeln viele Engagierte auf eTandems von Nürnberg bis München – mit dem Ziel, Inklusion im Berufsumfeld voranzutreiben. Unsere Autorin Katharina Hovestädt ist ein Stückchen mitgefahren.

Beitrag anschauen

Aktion Mensch

Weder Haut-, noch Rollstuhlfarbe zählt

Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Religion, Sexualität? Ganz egal. Je bunter, desto besser! Dieser Gedanke soll in der Arbeitswelt Karriere machen. Die Aktion Mensch hat deshalb am 4. Februar als 2000. Organisation die „Charta der Vielfalt“ unterschrieben. Aus diesem Grund erklärt die Personalleiterin der Aktion Mensch, Petra Strack, wie vielseitig und bunt die Aktion Mensch ist.

Beitrag anschauen

Mission #MapMyDay

Ist dein Lieblingscafé barrierefrei? Sind vorm Eingang zum Friseursalon Stufen? Gibt es in der Bibliothek eine rollstuhlgerechte Toilette? Auf der Wheelmap kann jeder die Zugänglichkeit von öffentlichen Orten für Menschen im Rollstuhl bewerten. Am 3. Dezember, dem Tag der Menschen mit Behinderung, gab es mit #MapMyDay eine internationale Mapping-Aktion – und wir waren dabei!

Beitrag anschauen

Gemeinsam für Inklusion

Sport und Inklusion gehören einfach zusammen. Beim Bundesliga-Spiel SV Werder Bremen gegen Bayer 04 Leverkusen stand neben dem Fußball auch die Vielfalt ganz klar im Vordergrund.

Beitrag anschauen

4 Tipps für dein barrierefreies Video

Du hast ein cooles Video gemacht und willst, dass möglichst alle etwas davon haben? Wir haben Tipps für dich.

Beitrag anschauen

Eure Begegnung, eure Geschichte!

Jede Begegnung hat eine eigene Geschichte – erzählt uns von euren Erlebnissen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung! Ihr habt Visionen und Ideen, wie noch mehr Begegnungen geschaffen werden können? Auch die wollen wir wissen. Macht mit bei unserer Blogparade

Beitrag anschauen

"Kamera läuft!" - Die Aktion Mensch als Drehort

Die Geschäftsstelle der Aktion Mensch in Bonn im Ausnahme-, oder besser „Aufnahme“-Zustand: Sie ist heute Abend Location der wöchentlichen Ziehungssendung der Aktion Mensch-Lotterie um 19:28 Uhr im ZDF. Es ist eine Spezial-Sendung, in der Rudi Cerne den Aktion Mensch-Vorstand Armin von Buttlar zu dem neuen Glücks-Los interviewt.

Beitrag anschauen

Ein verrenkter Arm hat das Zeug zum großen Glück

Rudi Cerne erzählt in einem Interview, was Glück für ihn privat und in seiner Rolle als Aktion Mensch-Botschafter bedeutet.

Beitrag anschauen

 

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?