Von unvergessenen Begegnungen

Geschichten über Menschen aber auch gesellschaftliche Entwicklungen und Barrieren, durch die Begegnungs-Momente erst geschaffen werden – die Beiträge zu unserer Blogparade sind vielseitig und bunt. Hier findet ihr einen Überblick über die Texte, die teilgenommen haben.

Welche Begegnungen haben dich besonders berührt? Können technische Entwicklungen mehr Begegnungen ermöglichen? Was müsste sich in der Gesellschaft ändern, damit Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich zum Alltag dazu gehören? Diese Fragen haben wir im Rahmen unserer Blogparade zum Thema „Begegnung“ in den Raum geworfen und ihr habt mit persönlichen, berührenden und nachdenklichen Texten geantwortet. Danke dafür!

Hier die Ergebnisse in Kurzform:

"Teil meiner schönen Erinnerungen ist auch Mareike: Vor allem das Lachen jener Klassenkameradin, das mir wundersamer Weise auch noch heute präsent ist." So beschreibt Nico Lindner in seinem Blog die Gedanken über seine ehemalige Schulkameradin mit Glasknochen.

"Ein warmer Farbton meiner Gedanken an die Grundschule" im Blog Papa mit Hut

Auch im Text von Glucke geht es um eine persönliche Begegnung. Die Bloggerin schreibt über ein Gespräch mit einem Kollegen, das sie bewegt hat.

"Eine unvergessene Begegnung" im Blog Glucke und so

Von der Schulzeit, über die Pubertät bis zur Gegenwart: Nadine Lormis blickt in ihrem Beitrag auf einige persönliche Begegnungen mit Menschen mit Behinderung zurück.

"#begegnet_in meinem Leben" auf dem Blog NaLos_MehrBlick

Begegnungen können aber auch verstörend und verletzend sein. Zum Beispiel, wenn ein Mensch mit Behinderung angestarrt wird oder intime Fragen über sich ergehen lassen muss. Von solchen Erfahrungen schreibt Tina Franziska Paulick in ihrem Blog.

"Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen in der Öffentlichkeit" auf dem Blog Tina Franziska Paulic

Im Text von Domingos de Oliveira geht es darum, wie wir gemeinsam Barrieren überwinden können und diese sogar zum Anlass nehmen können, um anderen Menschen zu begegnen.

"Barrieren schaffen Begegnung" im Blog Blind-Text

Grosch.co schreibt in seinem Blog-Artikel darüber, welche Rolle sprachliche Ausdrücke bei Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung spielen können.

"Behinderte schlägt man nicht" im Blog Grosch.co

Die Bertelsmann Stiftung nimmt das Thema zum Anlass, um über inklusive, berufliche Bildungsangebote zu schreiben, bei denen es zu Begegnungen kommt.

"Inklusive Ausbildung – Umsetzungsstrategien für Betriebe, Politik, (Berufs-)Schulen und Fördereinrichtungen" im Blog der Bertelsmann Stiftung

"Die Menschen sprechen ausschließlich mit Alex, selbst dann, wenn es um mich geht. Oft sogar besonders dann, wenn es um mich geht." Über Begegnungen mit anderen als inklusives Paar schreibt Georg im Blog Beziehungstat, den er zusammen mit seiner Frau Alex schreibt.

"Begegnung durch den Filter" auf dem Blog Beziehungstat

Alex Killbite schreibt von der Begegnung mit der jetzt so bekannten finnischen Punkband PERTTI KURIKAN NIMIPÄIVÄT und lässt uns an dem Interview mit der Band, das bereits vor einigen Jahren entstanden ist, teilhaben.

"Punks gegen Popper: Die ultimative Entscheidung! " auf dem Blog Alex Will Bite

Raul Krauthausen hat für die Blogparade einen älteren Beitrag aus der Schublade geholt. "Warum kann er nicht laufen?" Kinder haben viele Fragen. Auch bei einer Begegnung mit Menschen mit Behinderung. Wie Eltern bei solchen Fragen reagieren sollten, erklärt Raul in seinem Blog.

"10 Dinge, die alle Eltern ihren Kindern über Behinderungen beibringen sollten" auf dem Blog Raul Krauthausen

 

Einen sehr persönlichen Bericht über Begegnungen mit Menschen mit Behinderung in Indien hat Marsha Richarz zu unserer Blogparade beigetragen.

 

"Meine Begegnung, meine Geschichte – Marsha und die Downies" auf dem Blog Wort ist ihr Hobby

 

Hier im Aktion Mensch-Blog sind ebenfalls Beiträge zum Thema Begegnungen erschienen:

Behinderung ausgeblendet

Treffen, entdecken und tanzen in Schwelm

Szenen aus dem Leben mit einem behinderten Kind

Samba, Luftballons und bunte Vielfalt

Begegnungen mit der Zukunft

Mehr Begegnungen, bitte!

Mit dem Rolli um die Welt

Begegnung ohne Barrieren

Bisher hat noch kein Besucher diesen Beitrag kommentiert – mach du den Anfang!


Mit Aktion Mensch-Nutzerkonto

Melde dich an und diskutiere mit!

Als Gast

Gib deinen Namen oder ein Pseudonym sowie deine E-Mail-Adresse an und kommentiere als Gast:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Filter

Schlagwort


Tags

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?