Aktion Mensch-Blog

Special Olympics starten morgen in München

von

14.000 Sportler, Begleiter und freiwillige Helfer kommen ab morgen bis zum 26. Mai zu den Nationalen Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung nach München. 5.000 Athleten mit und ohne Behinderung treten in 19 Sportarten an.

Bild: BR/Ursula Brunthaller

„Das ist der Sportler-Eid: Lasst mich gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!“ unter diesem Motto bereitet sich Markus Protte auf die Special Olympics vor. Markus Protte, Linda Krasniqi, Christina Wollinger, Mickel Schwab und Wolfgang Gunzelmann sind geistig behindert und nehmen an den Wettkämpfen in München teil. Ihr Lebensmittelpunkt ist der Sport. Die Wände in ihren Zimmern sehen alle ähnlich aus: Sie sind tapeziert mit Urkunden, Medaillen hängen aufgereiht nebeneinander.

Sie sind die Blogger, die im Blog "Blickwechsel" des Bayerischen Rundfunks aus ihrer Sicht die Leser teilhaben lassen an diesem Wettkampf. Von ihrer Vorbereitungsphase berichteten sie alleine, während der Special Olympics sind sie unterwegs mit fünf Co-Reportern. Die Redakteure im Bayerischen Rundfunk ändern die Beiträge der Sportler nicht, sie lassen sie so, wie sie verfasst werden. Der Name "Blickwechsel" ist Programm. Es geht um den Blick der Athleten auf die Spiele genauso wie um den Blick der Besucher des Blogs auf die Bedeutung, die der Sport im Leben der Athleten einnimmt. In den Blogbeiträgen zeigen die Autoren Videos aus dem Training und beschreiben ihre Vorbereitungen für den Wettkampf.
"Die Special Olympics stehen für Gemeinschaft, Begeisterung und Leidenschaft. Sie honorieren die sportlichen Leistungen von Menschen, denen die Gesellschaft vermeintlich nur wenig zutraut. Sie tragen somit dazu bei, dass Menschen über ihre Fähigkeiten und nicht ihre vermeintlichen Defizite gesehen werden. Nur durch die gesellschaftliche Anerkennung von Vielfalt wird Inklusion möglich. Ich freue mich auf ein bunte und bewegende Eröffnungsfeier." sagt Martin Georgi, der morgen in München dabei sein wird, wenn die Spiele starten.

Kommentare

Filter

Schlagwort


Tags

Was Sie tun können

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So können Sie beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen