Filmfestival, Aktion Mensch-Blog

Mensch 2.0.

von

Die Regisseure Alexander Kluge und Basil Gelpke zweigen in ihrem Film "Mensch 2.0: Die Evolution in unserer Hand" die Auswirkungen von Biotechnologie und Computerzeitalter auf unser Menschenbild der Zukunft. Der Dokumentarfilm ist einer von sechs internationalen Beiträgen, die ab September in 40 Städten auf "überall dabei", dem Filmfestival der Aktion Mensch, zu sehen sein werden. Die Vorführungen sind barrierefrei: Alle Kinos sind rollstuhlgeeignet. Zudem setzt die Aktion Mensch Untertitel, Gebärdensprachdolmetscher, Audiodeskription für Menschen mit Sehbehinderung und eine Easy-Listen-Tonspur für Menschen mit Höreinschränkungen ein. In dem Video sind drei kurze Ausschnitte aus "Mensch 2.0" zu sehen.

Was ist der Mensch? Wird aus ihm zukünftig eine Maschine? Was ist Bewusstsein und was künstliche Intelligenz? Die Regisseure Alexander Kluge und Basil Gelpke folgen diesen Fragen in ihrem Film "Mensch 2.0" und besuchen Robotiker, Neurologen und Ärzte. Roboter als Ebenbild des Menschen, als Hilfe im Alltag oder gar als neuer Körper? Einige Forscher meinen, dass sich Mensch und Maschine weiter verbinden – so wie wir uns mit Technik umgeben, wird sie auch im Körper eingesetzt werden. Mit Folgen für das Selbstverständnis des Menschen, für die Kommunikation, aber auch ganz konkret für die Pflege. Etwa, wenn Robo-Hunde über ältere Menschen wachen oder ein Exo-Skelett Menschen mit Querschnittslähmung wieder Kraft verleiht, um zu gehen. Die Frage, was den Menschen ausmacht, ist Kern des Films. Hat der Mensch seine Evolution jetzt selbst in der Hand oder beginnt mit den Androiden gar eine neue? Trotz unterschiedlicher Antworten – einig sind sich alle Wissenschaftler: das Jahrhundert der Biotechnologie verändert den Menschen wie nie zuvor.

Städte und Spielorte
Thema der Tournee

Bisher hat noch kein Besucher diesen Beitrag kommentiert – mach du den Anfang!


Mit Aktion Mensch-Nutzerkonto

Melde dich an und diskutiere mit!

Als Gast

Gib deinen Namen oder ein Pseudonym sowie deine E-Mail-Adresse an und kommentiere als Gast:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Filter

Schlagwort


Tags

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?