Projekte & Förderung, Aktion Mensch-Blog

Lieblingsstück maßgeschneidert

Das NähWerk ist ein Integrationsbetrieb der Weißer Rabe Gruppe in München. Dort können sich Kunden jetzt auch ihr ganz individuelles Kleidungsstück maßschneidern lassen.

Die Models zeigen Einzelstücke, die im Rahmen von "WunschKleid" geschneidert wurden. Marian Wilhelm

Zu seinem fünften Geburtstag präsentierte das NähWerk bei einer großen Modenschau mit anschließender Shopping-Night etwas Besonderes: Kunden können sich nun in der Schneiderei ihre Lieblingsstücke individuell anfertigen lassen. Der Service „WunschKleid“ bietet – jeden Samstag nach Terminvereinbarung – Kunden an, ein Kleidungsstück nach ihren Wünschen zu schneidern.

Dabei ist das NähWerk nicht nur Schneiderei – sondern auch Boutique, Café und Eventlocation in einem. Die selbst entworfenen und produzierten Kollektionen können Modeinteressierte in der Boutique kaufen. Nach dem Erwerb eines neuen Kleidungsstücks oder schönen Accessoires können die Besucher sich Kaffeespezialitäten, selbstgemachten Kuchen oder andere leckere Gerichte in der gemütlichen Café-Bar gönnen. Möchte man seinen Geburtstag mit seinen Freunden nicht zuhause feiern oder sucht für die nächste Firmenfeier noch eine interessante Location, dann ist man bei dem Münchener Betrieb ebenfalls richtig. Ein Rundum-Paket also. Auch für die Mitarbeiter: Beim NähWerk sind Menschen mit Behinderung, psychischen Problemen, Suchtproblemen und viele mehr beschäftigt. Hier bekommen sie die Chance auf einen Arbeitsplatz mit Zukunft.

Die Aktion Mensch unterstützt das NähWerk mit über 22.000 Euro.


Linktipps:
Wir fördern Ihr Projekt! Die große Förderbroschüre mit allen Infos rund um die Förderungsmöglichkeiten der Aktion Mensch
Der Integrationsbetrieb NähWerk der Weißer Rabe Gruppe
Rollstuhlgerechte Mode – eine Entdeckungsreise. Ein Blogbeitrag von Marie Gronwald über zeitgemäße und vor allem erschwingliche Mode für Menschen im Rollstuhl
Inklusion und Mode: Mehr Mut bitte. Ein Blogbeitrag von Anastasia Umrik über die Berliner Fashion Week und warum sie nicht nur dort Inklusion in der Modewelt vermisst
"Mit einer Sofortrente würde ich erstmal feiern" Ein Interview im Blog mit Anna Garbe, dem Kampagnen-Model der aktuellen Frühjahrs-Sonderverlosung der Aktion Mensch

Sie interessieren sich für ein maßgeschneidertes Stück, Ihnen fehlt aber das nötige Kleingeld? Die Aktion Mensch verlost derzeit bei ihrer Frühjahrs-Sonderverlosung zusätzliche Gewinne im Gesamtwert von sieben Millionen Euro!

Bisher hat noch kein Besucher diesen Beitrag kommentiert – mach du den Anfang!


Mit Aktion Mensch-Nutzerkonto

Melde dich an und diskutiere mit!

Als Gast

Gib deinen Namen oder ein Pseudonym sowie deine E-Mail-Adresse an und kommentiere als Gast:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Filter

Schlagwort


Tags

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?