Aktion Mensch-Blog

Kriechen, flattern, Hufe scharren

Die Aktion Mensch ist unterwegs auf Sommertour durch ihre Förderprojekte, um neue Mitgestalter für Inklusion zu gewinnen. Zum Auftakt machte der Tourbus mit Paralympics-Siegerin Andrea Rothfuss Station in Mannheim bei der inklusiven Performance-Gruppe „Wie die Tiere“.

Kriechen wie eine Schnecke, flattern wie ein Vogel, mit den Hufen scharren wie ein wilder Stier: Unter Anleitung von Profi-Künstlern schlüpften sprach- und hörgeschädigte Kinder im Performance-Projekt „Wie die Tiere“ in Tierrollen und führten ein märchenhaftes Spiel auf. Ein Riesen-Spaß für die Nachwuchskünstler, die sich gegenseitig anfeuerten und für die Zuschauer, die für die Sommertour der Aktion Mensch schon einmal vorab einen Einblick in die Projektarbeit bekamen – Premiere des Stückes ist eigentlich erst im Dezember. Mit dabei im Publikum: Paralympics-Siegerin Andrea Rothfuss, die nach der Performance Schoko-Goldmedaillen an die begeisterten Jungschauspieler verteilte – für ihre eindrucksvolle Leistung in einem tollen Projekt.

Linktipp:
Mehr Infos zur Sommertour und ihren Stationen

Bisher hat noch kein Besucher diesen Beitrag kommentiert – mach du den Anfang!


Mit Aktion Mensch-Nutzerkonto

Melde dich an und diskutiere mit!

Als Gast

Gib deinen Namen oder ein Pseudonym sowie deine E-Mail-Adresse an und kommentiere als Gast:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Filter

Schlagwort


Tags

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?