Filmfestival, Aktion Mensch-Blog

Helden des Alltags erobern das Cineplex

Sie sind keine Kinohelden im üblichen Sinne, retten nicht mit viel Action und lauten Explosionen die Welt. Trotzdem sind sie Vorbilder. Denn mutig und leidenschaftlich setzen sie sich für ihren Traum ein, etwas in der Gesellschaft zu verändern. In zehn Filmen widmet sich das Filmfestival der Aktion Mensch mit dem Titel ueber Mut diesen ganz besonderen Helden. Unterstützt von zehn sozialen Initiativen präsentiert das Welthaus das Festival vom 17. bis 25. November im Cineplex im Kapuzinerkarree.
Das thematische Spektrum der Filme ist sehr breit, es geht etwa um die Gleichberechtigung der Frau, Obdachlosigkeit, die Aufarbeitung von Verbrechen aus der NS-Zeit oder Umweltschutz. "Es sind Themen, die einerseits von unserem eigenen Leben losgelöst erscheinen, aber doch immer einen Bezug auf unsere eigene Realität haben", sagt Mona Pursey vom Eine-Welt-Forum Aachen.

Bisher hat noch kein Besucher diesen Beitrag kommentiert – mach du den Anfang!


Mit Aktion Mensch-Nutzerkonto

Melde dich an und diskutiere mit!

Als Gast

Gib deinen Namen oder ein Pseudonym sowie deine E-Mail-Adresse an und kommentiere als Gast:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Filter

Schlagwort


Tags

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?