Aktion Mensch-Blog

Gemeindenah wohnen – Selbstbestimmt Leben

von

Foto: Jürgen Vetter

Zehn Appartements für Menschen mit psychischer Erkrankung entstehen in einem Neubau in Hechingen, den die Bruderhaus Diakonie baut. Das Appartementhaus wird das Zuhause von ambulant betreuten Erwachsenen mit chronisch psychischen Erkrankungen, die noch bei ihren Familien leben. In der neuen Wohneinrichtung können sie ein weitgehend eigenständiges Leben führen und unmittelbar die Freizeit- und Kulturangebote ihrer Gemeinde nutzen. Ein individuell auf sie zugeschnittener Hilfeplan unterstützt die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner bei der Organisation des persönlichen Alltags, der Regelung der wirtschaftlichen Situation oder bei Behördenangelegenheiten.
Der Einzug in den Neubau ist für Mitte 2013 geplant. Die Aktion Mensch fördert den Neubau des Appartementhauses in Hechingen mit 110.000 Euro.

Bisher hat noch kein Besucher diesen Beitrag kommentiert – mach du den Anfang!


Mit Aktion Mensch-Nutzerkonto

Melde dich an und diskutiere mit!

Als Gast

Gib deinen Namen oder ein Pseudonym sowie deine E-Mail-Adresse an und kommentiere als Gast:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Filter

Schlagwort


Tags

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?