Filmfestival, Aktion Mensch-Blog

Gebärdete Gedichte in New York

von Redaktion

Schlagworte:
Projekte

Poetry Slam für Gehörlose:

Der Hamburger Dawei Ni, Gewinner von „BÄÄM! Der Deaf Slam“, trat am vergangenen Freitag bei einem der bekanntesten Gehörlosen-Slams in New York City auf. Die Aktion Mensch ermöglichte dem Sieger von Deutschlands erstem Poetry Slam Wettbewerb für Hörende und Gehörlose die Reise und einen Auftritt beim „ASL Slam“ in der Comedy Bar Comedy Bar in New York City. Sprachbarrieren gab es für Dawei Ni dabei nicht: „Als Weltenbummler kann ich ohnehin verschiedene Gebärdensprachen. Doch egal in welcher Sprache – Poesie wird von allen Menschen verstanden“, sagt Dawei Ni.

Bisher hat noch kein Besucher diesen Beitrag kommentiert – mach du den Anfang!


Mit Aktion Mensch-Nutzerkonto

Melde dich an und diskutiere mit!

Als Gast

Gib deinen Namen oder ein Pseudonym sowie deine E-Mail-Adresse an und kommentiere als Gast:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Filter

Schlagwort


Tags

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?