Freiwilliges Engagement

Filmfestival „überall dabei“ in Halle

Sie heißen „Rachels Weg“, „Mensch 2.0“ oder „Die Kunst sich die Schuhe zu binden“ – die Filme, die im Rahmen des inklusiven Filmfestivals „überall dabei“ in 40 deutschen Städten gezeigt werden. Insgesamt sechs Filme fragen danach, wie wir miteinander umgehen, wie wir die Welt wahrnehmen, wie wir Hürden überwinden und unsere Gesellschaft verändern können. Sie alle zeigen, wie selbstverständlich das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung funktionieren kann.

Das Besondere: Es ist ein Festival zum Mitmachen. Das bedeutet, dass Gruppen, Initiativen und Organisationen vor Ort aufgefordert sind, begleitende Veranstaltung zu organisieren.
Vom 17.-23. Januar macht „überall dabei“ Station in Halle. Dort ist die Freiwilligenagentur Halle-Saalkreis e.V. „Stadtkoordinator“. Das heißt, bei ihr laufen alle Fäden zusammen, sie erstellt das Gesamtprogramm und ist Ansprechpartner für die beteiligten Organisationen und Freiwilligen. Nicht weniger als zwei Dutzend Organisationen – von der Stadtmission bis hin zu den Halleschen Behindertenwerkstätten – unterstützen das Projekt aktiv und sorgen für das Rahmenprogramm zu den Filmvorführungen, die im Puschkino stattfinden.
Eine besondere Aktion hat sich der Malteser Hilfsdienst ausgedacht. Beim „Blind Walk“ am 19. Januar bewegen sich die sehende Teilnehmer mit lichtdichten Augenmasken durch die Stadt. Mithilfe der Freiwilligen von den Maltesern erleben sie die Stadt mit ganz anderen Sinnen und orientieren sich an Geräuschen oder Gerüchen.
Alle Infos und den Trailer zum Festival gibt es hier.

Hintergrund:
Das Filmfestival ist umfassend barrierefrei organisiert: Es stellt Audiodeskriptionen für sehbehinderte Menschen, Untertitel für hörbehinderte Menschen und eine spezielle Tonspur für Hörgeschädigte und Hörgeräteträger zu den Filmen bereit und begleitet die anschließenden Diskussionen mit Gebärdensprachdolmetschern für Gehörlose. So setzt die Aktion Mensch mit ihrem Filmfestival Inklusion praktisch um und ermöglicht den Menschen, beim Festival überall dabei zu sein.

Bisher hat noch kein Besucher diesen Beitrag kommentiert – mach du den Anfang!


Mit Aktion Mensch-Nutzerkonto

Melde dich an und diskutiere mit!

Als Gast

Gib deinen Namen oder ein Pseudonym sowie deine E-Mail-Adresse an und kommentiere als Gast:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Filter

Schlagwort


Tags

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?