Inklusion, Aktion Mensch-Blog

Blick in die Zukunft: iPad mit Brailleschrift

Es ist zwar ein Konzept, aber ein besonderes, wenn es um Barrierefreiheit geht: iSense ist die Idee zweier schwedischer Designstudenten, die sie beim Future Lions Wettbewerb Ende Juni eingereicht haben. Ihre Vision: Ein hauchdünnes Cover, bei dem, wenn es auf den Bildschirm des iPad gelegt wird, Text und Apps als Brailleschrift fühlbar werden.Mit ihrer Idee gewannen KikkiThamStermer und Johan Olasha zwar nicht den begehrten Design-Preis, dafür aber die Herzen der digitalen Gemeinschaft. Die beiden mussten auf ihrer Website sogar ausdrücklich darauf verweisen, dass iSense keine Apple-Entwicklung ist und das Konzept, derzeit zumindest, nicht weiterentwickelt wird. Schade!

YouTube-Video zum iSense Konzept ansehen

Bisher hat noch kein Besucher diesen Beitrag kommentiert – mach du den Anfang!


Mit Aktion Mensch-Nutzerkonto

Melde dich an und diskutiere mit!

Als Gast

Gib deinen Namen oder ein Pseudonym sowie deine E-Mail-Adresse an und kommentiere als Gast:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Filter

Schlagwort


Tags

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?