"Begegnung liegt uns am Herzen"

Kübra (25) und Christian (24) sind seit gut einem halben Jahr das inklusive Moderatorenduo unserer Jungen Aktion Mensch, kurz JAM! Beim Tag der Begegnung des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) haben sie ihre Show vorgestellt. Alle vier Wochen gibt es eine neue Ausgabe auf der JAM!-Webseite.
 

Kübra und Christian auf der Bühne Aktion Mensch

JAM!-Moderatoren Kübra und Christian auf der Bühne beim LVR-Tag der Begegnung


 

Der Tag der Begegnung beim LVR in Köln ist Europas größtes Familienfest für Menschen mit und ohne Behinderung. Eine Bühne, die Kübra und Christian am 30. Mai gerne genutzt haben. 35.000 Menschen feierten mit dem LVR im Kölner Rheinpark und im Tanzbrunnen. Außer einem Bühnenprogramm mit der Kölsch-Rock-Band Brings als Höhepunkt haben sich auf dem Fest 200 Aussteller präsentiert.
Kübra und Christian sind an ihrem Stand – auch durch schöne Mitmachaktionen – mit vielen Leuten ins Gespräch gekommen. Es liegt ihnen am Herzen, dass die Begegnung zwischen Jugendlichen mit und ohne Behinderung zum Alltag wird. Genau das haben sie auch der Moderatorin Steffi Neu von WDR 2 in einem Interview gesagt.

Vorbild sein

Und die beiden leben, was sie sagen. Bei den Dreharbeiten zu den JAM!-Webshows haben sie jede Menge Spaß. In der neuesten Ausgabe geht es um Vorbilder. An wen denken Jugendliche bei dem Thema und wer ist für Kübra und Christian ein Vorbild? Schaut doch mal rein und erfahrt es! Darth Vader ist auch zu Gast...

Eindrücke vom LVR-Tag der Begegnung in Köln mit Kübra und Christian


Weitere Begegnungen

„Intensiv wahrnehmen“

Anna Garbe.

Theater ist Annas große Leidenschaft. Wie das geht, wenn man fast nichts sieht, erzählt sie im Interview.

Anna kennenlernen

Glück mit dem Chef?

Screenshot vom Lotterie-Spot: Ein junger Mann hält ein Glücks-Los in der Hand.

Wenn der Chef in der Nähe ist, sollte man sich gut überlegen, womit man vor seinen Kollegen angibt...

TV-Spot ansehen

Auf Augenhöhe

Winfried und Matthias geben sich die Hand

Wie könnte das optimale Zusammentreffen von Menschen mit und ohne Behinderung aussehen?

Interview ansehen