"Man muss Geduld haben"

Anna Garbe war noch ein Kind, als bei ihr eine Autoimmun-Erkrankung festgestellt wurde, die ihr Sehvermögen stark beeinträchtigt hat. Mittlerweile kann sie nur noch Umrisse erkennen und auch das nur bei sehr gutem Licht.
 

 

Anna trifft Klemens bei unserem Casting. Er wirkt zunächst verunsichert. Das legt sich aber schnell, als sie einen geheimen Handschlag wie unter Freunden einüben sollen.

Die positiven Seiten sehen

Anna und Klemens beim Casting

Anna und Klemens: Begegnung beim Casting

In München lebt Anna in einer Dreier-WG. Sie trifft oft Freunde, isst gerne und geht abends aus. Sie liebt das Theater und das Reisen! Ihr Traum ist es, eines Tages Südost-Asien zu besuchen und sich alles ganz genau beschreiben zu lassen. "Natürlich wird niemand einfach blind und denkt sich: So what? Aber man muss Geduld haben, vieles neu lernen und auch die positiven Seiten sehen", sagt sie. Im Moment macht Anna eine Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin. Auch um später mit Menschen mit Sehbehinderung arbeiten zu können.
Klemens ist Model und Schauspieler. Er lebt in Berlin. Und er bewundert es, wie entspannt Anna mit ihrer Sehbehinderung umgeht und wie offen sie ist.

 

 

Mit unserem Schnelltest kannst du herausfinden, ob auch du bereit bist für eine Begegnung ohne Ängste und Vorurteile.


Weitere Begegnungen

Abgedreht!

Ein Kamerabildschirm, auf dem eine Protagonistin aus dem Casting zu sehen ist.

Überraschungen, Erfahrungen und neue Freundschaften. Den Film rund um's Casting siehst du hier.

Film ansehen

Glück mit dem Chef?

Screenshot vom Lotterie-Spot: Ein junger Mann hält ein Glücks-Los in der Hand.

Wenn der Chef in der Nähe ist, sollte man sich gut überlegen, womit man vor seinen Kollegen angibt...

TV-Spot ansehen

„Intensiv wahrnehmen“

Anna Garbe.

Theater ist Annas große Leidenschaft. Wie das geht, wenn man fast nichts sieht, erzählt sie im Interview.

Anna kennenlernen