Aktion Mensch-Botschafter

„Damit keiner mehr im Abseits steht“ – Rudi Cerne wird Botschafter der Aktion Mensch

Porträt von Rudi Cerne

ZDF/Rico Rossival

Der beliebte ZDF-Moderator Rudi Cerne wird das neue Aktion Mensch-Gesicht. Zu den Aufgaben des ehrenamtlichen Botschafters zählt unter anderem die Moderation der Ziehungssendung „5 Sterne-Gewinner“ im ZDF. Der ehemalige Spitzensportler löst Jörg Pilawa zum 1. Januar 2014 offiziell ab. Zu seiner Tätigkeit sagt er: „Ich möchte daran mitarbeiten, dass niemand mehr im Abseits stehen muss und alle in unserer Gesellschaft mitmachen können. Ich freue mich sehr auf meine Arbeit bei der Aktion Mensch – und auf die vielen Projekte, die ich in diesem Rahmen kennenlernen darf.“ Sein erster Projektbesuch findet am 18. November 2013 in einer heilpädagogischen Tagesstätte in München statt.

Rudi Cerne wurde am 26. September 1958 geboren. Er ist seit 1996 als Sportjournalist und Moderator beim ZDF tätig, unter anderem für „Das aktuelle Sportstudio“ und „Aktenzeichen XY…ungelöst“. Davor war er als Eiskunstläufer sehr erfolgreich.

Kurzinterview mit Rudi Cerne
Pressemitteilung

Seite weiterempfehlen