Geförderte Projekte - 2014

Abenteuerspielplatz Schulhof - natürlich selbstgebaut!

Neustädter Grundschüler aus Familien in besonderen sozialen Schwierigkeiten sowie mit und ohne Migrationshintergrund gestalten mit Eltern und Lehrern der Heinz- Sielmann-Schule ihren Schulhof mit Pflanzen, Beeten und selbst gebauten Spielgeräten aus dem Wald.
Weiterlesen


Platzreife Leistung

Erweiterung der inklusiven Sportstätte Haxterpark in Paderborn schafft weitere Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung
Weiterlesen


Hotel mit Zukunft

Das Integrationshotel INNdependence in Mainz bietet 13 Beschäftigten mit Behinderung einen Arbeitsplatz und schaft so die Grundlage für mehr Teilhabe und Selbstständigkeit. Die Mitarbeiter arbeiten am Empfang, im Service oder auf den Zimmern und sorgen als Team dafür, dass der Gast sich rundum wohl fühlt.
Weiterlesen


Drei Menschen, eine WG, keine Barrieren mehr

Die 24jährige Rollstuhlfahrerin Josefine Zaltenbach lebt gemeinsam mit zwei Mitbewohnern ohne Behinderung in einer inklusiven und barrierefreien Wohngemeinschaft im Freiburger Rieselfeld. Ihre Mitbewohner sind nicht nur Zimmergenossen und gute Freunde, sondern auch ihre Assistenten.
Weiterlesen


Fit für neue Rekorde

Die Jungs und Mädels vom Torpedo Ladenburg bei Heidelberg machen mit ihren extra fürs Hockeyspiel umgebauten Elektro-Rollstühlen ordentlich Tempo. Die 20 bis 40-jährigen Spieler mit Behinderung nehmen an Bundesligaturnieren im In- und Ausland teil.
Weiterlesen


Wie bunt und schön ist die Welt?

Der inklusive Second-Hand-Shop der Nieder-Ramstädter Diakonie in Mühltal bietet acht Männern und Frauen mit und ohne Behinderung Arbeitsplätze. Alle Mitarbeiter werden gemäß ihrer Fähigkeiten eingesetzt und nach ihrer Leistung entlohnt. Langfristig will der Betrieb 20 Mitarbeiter beschäftigen.
Weiterlesen

Seite weiterempfehlen