Filmpartner werden

Filmpartner

Das Festival »ueber Mut« ist beendet. Ab Herbst 2012 tourt das fünfte Filmfestival der Aktion Mensch mit sechs Dokumentar- und Spielfilmen durch ca. 40 deutsche Städte. Verbände und Nichtregierungsorganisationen (NGO) mit bundesweitem Netzwerk können als »Filmpartner« die Partnerschaft für je einen dieser Filme übernehmen und organisieren beispielsweise einen Gesprächsabend mit Experten zu den Inhalten des Films, wobei sie auch ihre eigene Arbeit angemessen präsentieren können.

Weitere Informationen zu den Filmpartnern

Städtekoordinatoren

An jedem Spielort übernimmt ein Stadtkoordinator die Betreuung des Festivals vor Ort. Stadtkoordinatoren kümmern sich um die Durchführung des Festivals in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Kino und den übrigen Kooperationspartnern vor Ort und sind für die regionale Medienansprache zuständig. Sie kommen aus den Reihen der Kooperationspartner der Aktion Mensch und der Wohlfahrtsverbände wie z.B. AWO, DPWV, DRK oder Caritas.

Informationen für Städtekoordinatoren

Kooperationspartner

Weitere Einzelinitiativen, interessierte Gruppen, Vereine und Institutionen, die am Spielort wirken und dort lokal verankert sind, können sich inhaltlich und organisatorisch durch zusätzliche Aktionen und Veranstaltungen rund um das Festival einbringen. Durch ihre aktive Unterstützung und Mit-Präsentation wird eine größere Publikumsnähe erzielt.

Informationen und Mitwirkungsmöglichkeiten im Rahmen einer Kooperationspartnerschaft

Seite weiterempfehlen